X

Einbau Dometic RT100 LED Regenrinne am Kastenwagen

  • Seite 1 von 2
27.06.2021 10:50
#1 Einbau Dometic RT100 LED Regenrinne am Kastenwagen
avatar
Fahrer

Moin, Moin,

ich möchte an meinem Cliff600 Kastenwagen die Dometic RT100 LED Regenrinne über der Schiebetür montieren. Dazu habe ich schon einige Videos gefunden, aber leider wie so häufig werden einige entscheidende Informationen nicht geliefert oder der Innenausbau entspricht nicht dem beim Sunlight.

Meine Frage bezieht sich deshalb auf die Demontage der Seitenverkleidung über der Scheibetür in dem auch das E-Panel und das Truma Panel verbaut sind. An der Stirnwand zum Fahrerhaus ist die Verkleidung mit 3 Schrauben montiert. Am hinteren Ende ist es gesteckt.
Ich habe dann vorsicht am vorderen Ende gezogen und es hört sich fast so an als wäre es verklebt. Weiß jemand wie diese Verkleidung am Chassis befestigt ist? Geklebt?, Klipse wie bei Türverkleidungen?
Ich möchte ungern da einfach "beherzt" dran ziehen und dann evtl das Dekor beschädigen.

VG
Andreas

Gruß
Andreas

Sunlight Cliff600 Adventure auf Ducato Basis Multijet 2,3D 140PS (Modell 2021)

 Antworten

 Beitrag melden
14.12.2021 10:38
avatar  GO360
#2 RE: Einbau Dometic RT100 LED Regenrinne am Kastenwagen
avatar
Fahrkönner

Hallo Andreas,
mir steht demnächst ebenfalls der Einbau der LED Regenrinne RT100 bevor. Bist du mit deinem Projekt am Ziel angekommen? Es gab ja scheinbar keine Reaktion auf deine Fragestellung.

Ist die Verkleidung zusätzlich noch verklebt oder geklipst?

Folgende Fragen interessieren mich auch noch, vielleicht hast du eine passende Antwort und kannst mir dadurch helfen die Montage zu vereinfachen:
- An welcher Stelle hast du den Dauerplus Strom angezapft?
- Verwendest du den Dimmer-(kästchen)? Wenn Ja, an welcher Stelle kann man ihn gut verbauen?
- Mit welcher Karosserie Klebe/Dichtmasse hast du gearbeitet?

und zum Schluss: Bist du mit der beleuchteten Regenrinne überhaupt zufrieden?

Grüße vom Lars aus dem Rheinland
im Sunlight Cliff 540 AE Bj. 2020

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
14.12.2021 11:05
avatar  Andy
#3 RE: Einbau Dometic RT100 LED Regenrinne am Kastenwagen
avatar
Admin

Ja, Kastenwagen sind hier noch etwas "dünn" besetzt - daher sind dann auch die Reaktionen auf spezifische Fragen eher mager. Aber ich denke das wird sich ändern, wenn man mal die Neuanmeldungen der letzten Zeit so durchschaut .... nur sind da auch noch einige im Wartezimmer.

Generell würde ich mich freuen, wenn wir hier auch aktive Kastenwagenfahrer haben (auch wenn ich da manchmal lästere - nur nicht zu ernst nehmen!) und dann auch das eine oder andere ins Wiki übernehmen können (von Lars haben wir ja schon was übernommen). Aktuell bezieht sich da das meiste doch auf die aufgebauten Modelle - was natürlich daran liegt, dass es diese schon länger gibt und auch alle aktiven Wiki-Autoren nur Erfahrungen mit ebendiesen haben.
Das darf sich aber gerne ändern!

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
14.12.2021 11:30
#4 RE: Einbau Dometic RT100 LED Regenrinne am Kastenwagen
avatar
Fahrer

Moin,

Asche auf mein Haupt, dass ich hier nichts mehr geschrieben habe wie ich es gelöst habe.
Da ich keine Antworten bekommen habe wie man die Verkleidung entfernt, habe ich die beiden Systempanel (Truma CP + E-Panel) aus der Verkleidung genommen. Das Kabel der Led Leiste habe ich dann hinter der Schiene zurückgeführt in Richtung Beifahrertür und dort durch eines der Löcher nach innen geführt. Das Anschlusskabel habe ich mit Crimphülsen und Schrumpfschlauch verlänfgert. Angeschlossen habe ich die Lichtleiste an die Stromversorgung des Control Panels.
Die Box des Dimmers ist somit auch hinter dem Panel verschwunden. Den Dimmer mit FB habe ich bei Amazon für 7,99EUR gekauft. Ich hatte hier einen von Berger für 29,95€(?). Der ist identisch. Den habe ich zurückgeschickt. Berger wird die Teile sicher auch aus China bekommen. Die Gewinnspannen sind der Wahnsinn.

VG
Andreas

Gruß
Andreas

Sunlight Cliff600 Adventure auf Ducato Basis Multijet 2,3D 140PS (Modell 2021)

 Antworten

 Beitrag melden
14.12.2021 11:45
#5 RE: Einbau Dometic RT100 LED Regenrinne am Kastenwagen
avatar
Fahrer

Anbei noch einige Fotos von dem Projekt

Ducato_LED-Regenrinne_20210627_114327.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Ducato_LED-Regenrinne_20210627_114358.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Ducato_LED-Regenrinne_20210627_114412.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Ducato_LED-Regenrinne_20210627_121833.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Ducato_LED-Regenrinne_20210627_121845.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Ducato_LED-Regenrinne_20210627_130133.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Ducato_LED-Regenrinne_20210627_130156.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Ducato_LED-Regenrinne_20210627_131400.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Ducato_LED-Regenrinne_20210627_131701.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß
Andreas

Sunlight Cliff600 Adventure auf Ducato Basis Multijet 2,3D 140PS (Modell 2021)

 Antworten

 Beitrag melden
14.12.2021 18:20 (zuletzt bearbeitet: 14.12.2021 18:21)
avatar  GO360
#6 RE: Einbau Dometic RT100 LED Regenrinne am Kastenwagen
avatar
Fahrkönner

Hallo Andreas, Danke für die schnellen Infos

Bei mir werde ich ein wenig tüfteln müssen, da meine Verkleidung über der Schiebetür keine Öffnungen für die Bedienpanele bietet - diese sind an der Fahrerhaustrennwand verbaut.

Wie sieht es mit der Befestigung der Rinne an der Karosserie aus? Hast du dort die Schrauben genutzt oder/und wurde die Rinne geklebt? Wenn Ja, womit?

Grüße vom Lars aus dem Rheinland
im Sunlight Cliff 540 AE Bj. 2020

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
14.12.2021 18:31 (zuletzt bearbeitet: 14.12.2021 18:34)
#7 RE: Einbau Dometic RT100 LED Regenrinne am Kastenwagen
avatar
Fahrer

Ich habe nur geklebt. Dekasyl MS5

Gruß
Andreas

Sunlight Cliff600 Adventure auf Ducato Basis Multijet 2,3D 140PS (Modell 2021)

 Antworten

 Beitrag melden
14.12.2021 19:01
#8 RE: Einbau Dometic RT100 LED Regenrinne am Kastenwagen
avatar
Moderator a.D.

Hallo Andreas,

zunächst mal schön, dass du das Problem letztlich lösen konntest! Aber, wie auch Andy schon geschrieben hatte, zeigte sich zu diesem Thema ja auch, dass Informationen in diesem Bereich noch Mangelware sind - und insofern hätten wir hier jetzt die Chance, das mal "für die Nachwelt" in Wiki aufzunehmen.

Toll wäre es daher, wenn du die Bilder nochmal in textliche Zusammenhänge bringen könntest, im Sinne von: Zunächst habe ich .... (siehe Bild 1), danach dann .... (siehe Bild 2), u. s. w.; dann könnten wir das Ganze in einem Wiki-Bericht verarbeiten (später dann ggf. auch ergänzt mit der Lösung, die Lars alias GO360 gefunden hat) und würden so auch die Informationen zu "Kastenwagen" langsam in Wiki aufbauen.

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
14.12.2021 19:04
#9 RE: Einbau Dometic RT100 LED Regenrinne am Kastenwagen
avatar
Fahrer

Die Idee mit dem Wiki finde ich gut. Mal schauen ob ich zwischen Weihnachten und Neujahr mal Zeit dafür finde.

Gruß
Andreas

Sunlight Cliff600 Adventure auf Ducato Basis Multijet 2,3D 140PS (Modell 2021)

 Antworten

 Beitrag melden
02.01.2022 11:57
#10 RE: Einbau Dometic RT100 LED Regenrinne am Kastenwagen
avatar
Fahrer

Moin,

ich versuche hier jetzt nochmal das Thema etwas genauer zu beschreiben. Bitte bedenken, dass meine Umsetzung sich auf den Sunlight Cliff Kastenwagen bezieht und nicht unbedingt auf andere Ausbauten übertragbar ist.

Die Dometic RT100 LED Regenrinne hat den elektrischen Anschluss auf der linken Seite. Vorgesehen ist, dass man das Anschlusskabel durch eine kleine Bohrung oberhalb der Schiebetürlaufschine ins innere führt und z.B. an die Beleuchtung der Hängeschränke anschließt. Soweit so gut. Um jetzt das Kabel nach innen zu legen, muss man die Seitenverkleidung über der Schiebetür abbauen. Die geht aber beim Cliff bis hinter die Hängeschränke. Da ich den Hängeschrank nicht abbauen wollte, habe ich mir Alternativen überlegt. Am vorderen Ende sind über der Schiebtür das Truma Control Panel und das E-Panel eingebaut. Die beiden Module kann man aus der Verkleidung nehmen und hat dann guten Zugang zur Karosse.
Nun muss allerdings die Anschlussleitung nach vorne verlegt werden. Oberhalb der Laufschiene ist ein schmaler Spalt in dem sich mehrere Bohrungen in der Karosse, die mit Gummistöpseln verschlossen sind. Die sind gar nicht so einfach zu finden. Ich habe mir eine Schweißelektrode genommen und das eine Ende 90° abgewinkelt. Den Draht konnte ich dann in den Spalt einfädeln und den Gummistöpsel rausdrücken.


Ducato_LED-Regenrinne_20210627_131400.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Da die Anschlussleitung nun zu kurz ist, habe ich sie mit 2x 0,5mm² verlängert. Verbunden habe die Adern mit Crimphülsen die ich dann mit Schrumpfschlauch geschützt habe.

Ducato_LED-Regenrinne_20210627_114358.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Zugang zur Karosse durch Ausbau der Panels

Ducato_LED-Regenrinne_20210627_130133.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Kabeldurchführung von aussen.

Ducato_LED-Regenrinne_20210627_130156.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Kabeldurchführung von innen.


Die Lichtleiste selbst habe ich nur an die Karosse geklebt.
Angeschlossen habe ich sie an die Stromversorgung des Truma CP.

Gruß
Andreas

Sunlight Cliff600 Adventure auf Ducato Basis Multijet 2,3D 140PS (Modell 2021)

 Antworten

 Beitrag melden
02.01.2022 12:36 (zuletzt bearbeitet: 02.01.2022 12:36)
#11 RE: Einbau Dometic RT100 LED Regenrinne am Kastenwagen
avatar
Moderator a.D.

Hallo Andreas,

prima, da können wir schon mal was mit anfangen für Wiki, aber - ich musste mir erst mal die Bilder im Netz anschauen, um überhaupt zu erkennen, um was es sich dabei eigentlich handelt; nach meinen ggf. laienhaften Erkenntnissen dient das Teil zum einen dazu, dass der Bereich über der Tür nun beleuchtet ist und ... ja, was weiter?

Es ist ja kein "Dach" in dem Sinne - was also bewirkt die Rinne in der Hauptsache, warum hast du die installiert? Und hast du dein Ziel mit der Installation erreicht? Was ist jetzt besser? Du merkst, ich bin da ziemlich unbeleckt .

Und ggf. kannst du noch ein, zwei Fotos nachliefern, wie das Ganze fertig installiert aussieht!?

Hoffentlich gehen wir dir nicht auf die Nerven, aber es ist halt zu solchen, wirklich nicht alltäglichen Dingen verlockend, etwas in unser aller Wiki zu bekommen .

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
02.01.2022 12:49
#12 RE: Einbau Dometic RT100 LED Regenrinne am Kastenwagen
avatar
Fahrer

Eigentlich wird umgekehrt ein Schuh draus. In erster Linie dient die Schiene dazu, dass kein Regenwasser direkt vom Dach in geöffnete die Schiebetür läuft. Als Gimmick hat man dann noch eine LED Lichtleiste integriert. Ich denke WoMo haben standardmäßig eine Regenschiene über der Aufbautür. Die Helligkeit kann man über den Dimmer regeln. Der Dimmer und FB sind nicht im Lieferumfang enthalten. Gibt es aber bei den bekannten Zubehör Shops oder den gängigen Plattformen.


20210702_230600.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß
Andreas

Sunlight Cliff600 Adventure auf Ducato Basis Multijet 2,3D 140PS (Modell 2021)

 Antworten

 Beitrag melden
10.04.2022 10:32 (zuletzt bearbeitet: 10.04.2022 10:55)
avatar  GO360
#13 RE: Einbau Dometic RT100 LED Regenrinne am Kastenwagen
avatar
Fahrkönner

Unser Cliff 540 hat nun auch die beleuchtete Regenrinne.

Abweichend von der o.a. Beschreibung für den Cliff 600 befinden sich beim 540er keine Öffnungen für Bedienelemente in der Verblendung über der Schiebetür.

Ich musste deshalb den Oberschrank über der Spüle demontieren. Danach lies sich die Verkleidung über der Schiebetür im hinteren Bereich soweit "aufbiegen" (die komplette Demontage ist ohne die Demontage des Stirnbrettes des Staufaches über den Fahrerhaus nicht möglich), dass das Kabel durch das hinterste der drei Karosserie-Durchführungslöcher geführt werden konnte. Das Kabel reicht genau bis in den Oberschrank über der Spüle. Das "Dimmerkästchen" hängt nun an der Decke im Oberschrank, dort habe ich auch den Strom von der Arbeitslichtleiste abgenommen.


Weitere Hinweise:

- Die Regenrinne habe ich mit dem 3M Klebestreifen, einer zusätzlichen dünnen Wulst Sika-Flex 552 und den drei beiliegenden Edelstahlschrauben befestigt. Wichtig: die Karosserielöcher müssen exakt mit einem 3mm Bohrer gebohrt werden. Ich habe es erst mit einem 2 mm Bohrer versucht, dadurch habe ich mir das Gewinde der weichen Edelstahlschrauben ruiniert.
- Der Oberschrank mit dem "Spülenhakenbrett" lässt sich zusammenhängend nach dem lösen von 13 Schrauben demontieren und hängt dann aber noch am Stromkabel der Lichtleisten. Ich habe den Oberschrank so abgestützt das ich die Kabel für die weiteren Arbeiten nicht trennen musste.
- Gem. Anleitung sollte ja der Anschluss so erfolgen, dass bei einschalten der Zündung die LEDs ausgehen müssen. Hierfür hätte ich ein Kabel in den Bereich Armaturenbrett verlegen müssen, diesen Aufwand habe ich gescheut.
Vielleicht kann ja Jemand aus unserer Gemeinschaft einen Bericht über den korrekten Anschluss beitragen.

Grüße vom Lars aus dem Rheinland
im Sunlight Cliff 540 AE Bj. 2020

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2023 21:55
#14 RE: Einbau Dometic RT100 LED Regenrinne am Kastenwagen
avatar
Fahrschüler

zum Punkt LEDs sollen nur leuchten , wenn Motor aus:

Idee:
Wenn das D+ Relais stromlos ist (Motor aus), könnte man an dessen Öffner-Kontakt die +12V für die LED holen (ist mit 2A abgesichert).
Möglicherweise haben nur neuere Fahrzeuge dieses Relais. Auch ist zu prüfen, ob das Relais einen verwendbaren
Öffner-PIN besitzt.

In der Praxis wird sich eher der Fahrer kümmern müssen, die LED vor Fahrtbeginn auszuschalten. :-)

____________________________________________________
Carado CV600 E15, Fiat Ducato 2.3 140PS, Bj. 2021

 Antworten

 Beitrag melden
16.05.2023 23:29
#15 RE: Einbau Dometic RT100 LED Regenrinne am Kastenwagen
avatar
Fahrschüler

Habe die ähnliche Regenrinne von haba eingebaut. Nur geklebt mit Sikaflex 522 und
Fuge in die Kehle gezogen. Das Kabel durch die mittlere Bohrung nach innen gebracht und verlängert. Im Gummi der B-Säule nach unten gebracht und an einen Dimmer mit FB über zusätzlichen Schalter und Sicherung am FußraumBeleuchtungsschalter angeschlossen.

In der B-Säulen-Abdeckung war kein Durchkommen ohne Demontage.

Bin zufrieden.

____________________________________________________
Carado CV600 E15, Fiat Ducato 2.3 140PS, Bj. 2021

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!