X

RE:LiFePo4 Batterien

  • Seite 5 von 18
02.01.2021 15:44 (zuletzt bearbeitet: 02.01.2021 15:46)
avatar  Andy
#61 RE: RE:LiFePo4 Batterien
avatar
Admin

Es ist ziemlich schwierig hier eine Entscheidung zu treffen - und schon gar nicht kann man seine eigene Entscheidung auf andere übertragen. Der eine will auf Teufel komm raus sparen, der andere gibt lieber "ein paar Euro" mehr aus um sich selbst oder sein Gewissen oder was auch immer zu beruhigen. In beiden Fällen kann man sich genausogut Ärger wie Zufriedenheit einhandeln.
Also bleibt jedem nur für sich selbst übrig sich zu entscheiden.
Ich selbst tendiere mit dem Älterwerden immer mehr zu "ein paar Euro mehr" - wohl wissend, dass das letzte Hemd eh keine Taschen hat (und leider gab es in letzter Zeit ein paar verdammt nahe "Einschläge") - aber das war nicht immer so und früher habe ich auch oft versucht den letzten Pfennig oder dann halt Cent zu sparen und bin gar nicht so selten sehr gut damit gefahren! Aber eben auch ein paar mal richtig dolle auf die Nase gefallen - ist mir allerdings auch schon im höherpreisigen Segment passiert - eine Garantie auf Sorgenlosigkeit gibt es halt nirgends (allenfalls eine auf Geldzurück - das löst aber das eigentliche Problem ja nicht).
Konkret beim Akku habe ich halt etwas mehr ausgegeben - und dann auch gleich etwas mehr an Kapazität, aber das ist ja hier beides nicht gefragt, also kann ich nicht viel konkretes beitragen.

Es wurden hier ja Bezugsquellen genannt und es gab auch die eine oder andere Bemerkung dazu und auch technische Hinweise (auf was man achten muss). Das ist auch gut so. Viel mehr können wir aber auch nicht helfen.

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
02.01.2021 16:02
avatar  T67
#62 RE: RE:LiFePo4 Batterien
avatar
T67
Fahrexperte

Zitat von pcfuxx im Beitrag #60
da kommen aber noch horrende Versandkosten hinzu


200 AH 598 € versandkostenfrei


 Antworten

 Beitrag melden
02.01.2021 16:51
avatar  pcfuxx
#63 RE: RE:LiFePo4 Batterien
avatar
Fahrer

Dieter,hast du einen Link?

Gruss,Werner
Carado T337


 Antworten

 Beitrag melden
02.01.2021 20:49
avatar  T67
#64 RE: RE:LiFePo4 Batterien
avatar
T67
Fahrexperte
02.01.2021 21:15
avatar  pcfuxx
#65 RE: RE:LiFePo4 Batterien
avatar
Fahrer

unter diesem Link kommen andere Sachen,aber kein 200 Ah Lithium-Akku

Gruss,Werner
Carado T337


 Antworten

 Beitrag melden
03.01.2021 11:33
avatar  T67
#66 RE: RE:LiFePo4 Batterien
avatar
T67
Fahrexperte

Zitat von pcfuxx im Beitrag #65
unter diesem Link kommen andere Sachen,aber kein 200 Ah Lithium-Akku


Ich sehe da lauter LifePo4 Zellen


 Antworten

 Beitrag melden
03.01.2021 12:07
avatar  pcfuxx
#67 RE: RE:LiFePo4 Batterien
avatar
Fahrer

Ja,einzelne Zellen.
Ich bau mir doch sowas nicht aus Einzelteilen zusammen

Gruss,Werner
Carado T337


 Antworten

 Beitrag melden
07.01.2021 08:04
#68 RE: RE:LiFePo4 Batterien
avatar
Admin

Auf jeden Fall ist eines unbestreitbar, die LiFePo Akkus werden immer billiger.
Hier gibt es zum Beispiel einen bei Amazon mit 100Ah für weniger als 670€.
.

Liebe Grüße Jens



Carado T337, genannt "Karl der Dritte".
Per "Funk" unter capronfreunde


 Antworten

 Beitrag melden
07.01.2021 15:26
avatar  pcfuxx
#69 RE: RE:LiFePo4 Batterien
avatar
Fahrer

https://ermac-shop.de/de/ermac-lifepo4-12v-100ah.html
Da gibt es die 100Ah Batterie mit guten Leistungswerten für 610.-€

Gruss,Werner
Carado T337


 Antworten

 Beitrag melden
07.01.2021 18:53
avatar  Catalpa
#70 RE: RE:LiFePo4 Batterien
avatar
Moderator Plauderecke

die Technischen Werte glaube ich nicht, die sind zu gut und das bei dem Preis...
350A Entladestrom, das ist evtl. ein Spitzenwert für einige Millisekunden, nie im Leben ist in der Kiste
ein Relais (oder ähnliches) drin, was das länger aushält. Und 8000 Zyklen ist sehr hoch gegriffen,
üblich sind eher 2000-3000.

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
08.01.2021 07:15
#71 RE: RE:LiFePo4 Batterien
avatar
Admin

Zitat von pcfuxx im Beitrag #69
https://ermac-shop.de/de/ermac-lifepo4-12v-100ah.html
Da gibt es die 100Ah Batterie mit guten Leistungswerten für 610.-€


Vorsicht,
diese Batterie hat kein BMS eingebaut !

Auch kann man dort scheinbar nur selbst abholen.
.

Liebe Grüße Jens



Carado T337, genannt "Karl der Dritte".
Per "Funk" unter capronfreunde


 Antworten

 Beitrag melden
08.01.2021 07:50
avatar  pcfuxx
#72 RE: RE:LiFePo4 Batterien
avatar
Fahrer

wie kommst du darauf ???
Das steht in der Beschreibung:

BMS Batterie- Management System
bis zu 8000 Ladezyklen
thermische Stabilität
bis zu 97 % Kapazität
sehr hohe Qualität
von einem der größten Hersteller
ausgasungsfrei
sehr lange Haltbarkeit, Lebensdauer
Temperatursensor

Gruss,Werner
Carado T337


 Antworten

 Beitrag melden
08.01.2021 08:30
avatar  udo2308 ( gelöscht )
#73 RE: RE:LiFePo4 Batterien
avatar
udo2308 ( gelöscht )

Hallo Pcfuxx, kaufe die super billige Batterie. Danach warten wir gespannt auf dein Fazit 😀.
Man muss und kann nicht unbedingt alles glauben was irgendjemand irgendwo schreibt ( nur um zu verkaufen).
Viel Glück.

Gruß Udo


 Antworten

 Beitrag melden
08.01.2021 08:46
avatar  pcfuxx
#74 RE: RE:LiFePo4 Batterien
avatar
Fahrer

Udo,auf was soll man sich denn dann verlassen,wenn nicht auf das,was im Angebot beschrieben ist?
Soll ich einfach nur kaufen,was teuer ist,um dann zu hoffen:Na ja,wird schon gute Qualität sein???

Gruss,Werner
Carado T337


 Antworten

 Beitrag melden
08.01.2021 09:37
avatar  Heini
#75 RE: RE:LiFePo4 Batterien
avatar
Fahrkönner

Hallo,
günstig muss nicht unbedingt schlecht sein.
Die Firma macht einen seriösen und Kunden zufriedenen Eindruck.

https://www.trustami.com/erfahrung/ermac-gmbh-bewertung

Gruß
Carsten
Unterwegs mit Sunlight T66

Zuhause ist da, wo dein Camper steht.

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!