X

Außenspiegel Pimpen

  • Seite 1 von 2
30.10.2020 06:30
avatar  Heini
#1 Außenspiegel Pimpen
avatar
Fahrkönner
Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Guten Morgen,
habe meine Spiegelblinker mal “ Zeitlich“ angepasst, und ihnen LED Lichter verpasst.
Da sie schwarz Hochglanz sind, habe ich mich entschieden schwarze farblich passende Spiegelkappen dazu zu montieren. Finde sie passend zum Hochglanz des schwarzen Kühlergrills. Ist natürlich Geschmacksache.



Die Blinkerleuchten gibt es auch billiger bei einigen Händlern.
Aber mir war es wichtig dass sie ein E Prüfzeichen besitzen.



Der Einbau ist simpel Spiegelglas ganz nach außen drehen, dann kommen 2 kleine Schrauben zum Vorschein. Diese entfernen und Blinkerleuchte rausnehmen. Glühbirne rausziehen und da den Stecker der Blinker reinstecken. Das war’s alles wieder zusammen bauen fertig.








Die Silhouette der Spiegel ist zwar vom Gegenverkehr nicht so sichtbar wie Farbe Weiß, macht aber nix.

“ Im Notfall übernimmt der Spiegel Crash Sensor und klappt ihn ratz fatz an“.

Bezugsadresse: Werbung: https://www.ebay.de/itm/Dynamische-Blink...872.m2749.l2649

Gruß
Carsten
Unterwegs mit Sunlight T66

Zuhause ist da, wo dein Camper steht.

Forumspate
Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

 Antworten

 Beitrag melden
30.10.2020 11:12
#2 RE: Außenspiegel Pimpen
avatar
Moderator a.D.

Hallo Carsten,
sieht gut aus und diese "Wanderblinker" gefallen mir sehr gut.
Die passen natürlich gut zu den schwarzen Protektoren, aber ich könnte mir vorstellen, dass die in weißen Protektoren ein zusätzliches Stück Aufmerksamkeit erregen könnte, zumal wenn die "Stege" schwarz lackiert wurden (wie kürzlich hier berichtet).

Ich habe mir die weißen Protektoren jetzt auch bestellt und die sollen auch "nachbehandelt" werden, mal sehen, wo das endet .

Beste Grüße, Manfred

PS: Ganz allgemein darf ich an dieser Stelle nochmal darauf hinweisen, dass eine im Profil hinterlegte Grußformel leider dann nicht zieht, wenn der Beitrag z. B. per Smartphon erstellt wird.

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
11.11.2020 08:55
#3 RE: Außenspiegel Pimpen
avatar
Fahrkönner

Hallo Carsten,

sehr cool, hab sie mir auch geordert.... - zu meinen weißen Protektoren...!

Danke für den schönen Tip.

BG Markus

Beste Grüße, Markus
___________________________________________________________________________

=> unterwegs im Sunlight T 66 (2018)...!

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
11.11.2020 09:13
#4 RE: Außenspiegel Pimpen
avatar
Fahrexperte

ich habe ja auch die weißen "Ohren". Ich denke, dass sich diese nicht lackieren lassen, oder zumindest nicht dauerhaft, da das ein sehr eigenartiger Kunststoff ist. Ich werde die Stege mal testweise folieren.

Liebe Grüße,
Marcus
________________________________________________________________________________________________________________________
Unterwegs mit: Carado T447 H (04/2020) - 2,3L Euro 6d temp - 160 PS - 9Gang Automatik, aufgelastet auf 4.0t
________________________________________________________________________________________________________________________
Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
11.11.2020 15:33 (zuletzt bearbeitet: 11.11.2020 18:18)
#5 RE: Außenspiegel Pimpen
avatar
Moderator a.D.

Hallo Marcus,
oh doch, die Protektoren lassen sich lackieren, darüber hat ja schon Martin in einem anderen Thread berichtet Protektoren (Nr. 627).

Martin hat die Protektoren selbst lackiert (Sprühdose), ich habe es mir nicht so wirklich zugetraut und bin zu einer örtlichen Lackierer-Werkstatt gegangen; das Material wurde diesbezüglich geprüft und für problemlos lackierbar befunden. Und so sieht nun das Ergebnis bei mir aus:

Noch nicht verbaut:



Verbaut / endmontiert:



Die Montage war bei den Außentemperaturen zwar nicht ganz so einfach, aber mit Hilfe eines Föns habe ich es hin bekommen - wir sind jedenfalls sehr zufrieden mit dem Ergebnis - und von daher an dieser Stelle auch noch mal ein dickes Danke an Martin für die Idee!

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
11.11.2020 18:27
avatar  scar2
#6 RE: Außenspiegel Pimpen
avatar
Fahrkönner

Hallo Manfred,

die Spiegelkappen sehen toll aus. Das Projekt schlummert jetzt auch in meinem Hinterkopf.

Mir vielen auf deinem Bild diese beiden Trittplatten auf:


Sind die „Schmuck“ oder kann man an der Stelle tatsächlich draufsteigen?

Bisher habe ich mich nur getraut auf die Reifen zu steigen um mit langem Arm die Frontscheibe zu säubern.

Gruß Herbert

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
11.11.2020 19:08
#7 RE: Außenspiegel Pimpen
avatar
Fahrer

Hallo Manfred, sieht super aus.
Diese Idee hat nun auch einen festen Platz auf der Liste.

Beste Grüße Uwe
(Sunlight T 66 Bj. 2020 Automatik )

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
11.11.2020 20:01
#8 RE: Außenspiegel Pimpen
avatar
Moderator a.D.

Hallo Herbert,
schön, dass dir das auch gefällt. Bzgl der Trittplatten - also ich hab schon drauf gestanden und damit ist bewiesen, dass das belastende Gewicht im Zweifel auch deutlich über 100 liegen kann .

Ein Bekannter von mir (allerdings eher die Marke Spargel-Tarzan ) hatte mir gesagt, dass er das immer nutzt.
Mit den Platten wird das Gewicht noch etwas verteilt, bisher hat jedenfalls alles gehalten.

Beste Grüße, Manfred

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
11.11.2020 20:03
#9 RE: Außenspiegel Pimpen
avatar
Moderator a.D.

Hallo Uwe,
Danke - zur Nachahmung freigegeben (wobei ich ja auch nicht der Ideengeber bin)!

Beste Grüße, Manfred

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
11.11.2020 20:14
avatar  scar2
#10 RE: Außenspiegel Pimpen
avatar
Fahrkönner

Hallo Manfred,

dann sind jetzt auch die "Trittstufen" vorgemerkt Angeboten haben sie sich schon immer.

Sind deine Spiegelkappen von Obelink, denn dort habe ich sie mit den Reflektoren gefunden.

Gruß Herbert

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
11.11.2020 20:35
#11 RE: Außenspiegel Pimpen
avatar
Moderator a.D.

Hallo Herbrrt,
ja, die habe ich bei Obelink "geschossen" (da waren die zu dem Zeitpunkt im Angebot).

Beste Grüße, Manfred

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
11.11.2020 20:43
avatar  scar2
#12 RE: Außenspiegel Pimpen
avatar
Fahrkönner

Danke.
Ja, dort sind die günstig.

Gruß Herbert

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2020 06:55
#13 RE: Außenspiegel Pimpen
avatar
Fahrkönner

Die "Nischen" sind von Fiat speziell als Trittstufen vorgesehen, z.B. zum Frontscheibe freikratze o.ä., d.h. sie halten ordentlich Last aus. Das Problem bei unseren WoMo's ist eher die Lackierung der Stoßstange, die dann nicht lange "Kratzerfrei" bleibt. Daher aus dem Zubehör die "Schutzplatten" z.B. aus Riffelblech...

BG Markus

Beste Grüße, Markus
___________________________________________________________________________

=> unterwegs im Sunlight T 66 (2018)...!

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2020 07:47
#14 RE: Außenspiegel Pimpen
avatar
Fahrkönner

"...oh doch, die Protektoren lassen sich lackieren..."

Hallo Manfred,

ich denke die gezeigten Spiegelkappen aus Deinem Beitrag kann man lackieren, ich habe aber "richtige" Protektoren, aus relativ weichem Gummi, da hält nichts drauf => siehe Foto...

Beste Grüße, Markus
___________________________________________________________________________

=> unterwegs im Sunlight T 66 (2018)...!

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2020 09:49
#15 RE: Außenspiegel Pimpen
avatar
Fahrexperte

Zitat von Sunshine2012 im Beitrag #14
"...oh doch, die Protektoren lassen sich lackieren..."

Hallo Manfred,

ich denke die gezeigten Spiegelkappen aus Deinem Beitrag kann man lackieren, ich habe aber "richtige" Protektoren, aus relativ weichem Gummi, da hält nichts drauf =&gt; siehe Foto...




Ja - so sind meine auch - daher die Vermutung, dass sie den Lack nicht halten würden - zumindest nicht ohne ordentlich Weichmacher. Ich probier einfach mal die Folierung.

Liebe Grüße,
Marcus
________________________________________________________________________________________________________________________
Unterwegs mit: Carado T447 H (04/2020) - 2,3L Euro 6d temp - 160 PS - 9Gang Automatik, aufgelastet auf 4.0t
________________________________________________________________________________________________________________________
Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!