X

Fahrradträger BR-Systems Bike Lift

  • Seite 1 von 2
16.03.2020 16:53
avatar  tobega ( gelöscht )
#1 Fahrradträger BR-Systems Bike Lift
avatar
tobega ( gelöscht )

Hallo zusammen,
so nun ist unser erster Beitrag fällig.
Wir haben uns einen neuen o.g. Fahradträger kaufen müssen, da der vorhandene Träger für und viel zu hoch ist.
Der Bike Lift wird über einen 12 V Motor angetrieben. Angeschlossen wird er über ein 2mm Quadrat Kabel mit einer
7 Amper Absicherung.
Kann mir jemand sagen, wo ich den Träger an die 12V Elektrik im Bereich der Garage anschliessen kann.
Unser Womo Sunlight T58 Baujahr 2013.
Liebe Grüße
Susanne und Bernd


 Antworten

 Beitrag melden
09.08.2020 14:28
#2 RE: Fahrradträger BR-Systems Bike Lift
avatar
Fahrkönner

Hallo,

einfacher wäre es, ein neues Kabel von der Aufbau-Batterie zu ziehen.
Da kannst du das Kabel unter Auto entlang bis zum Batteriekasten der Fahrzeugbatterie verlegen.
Die Frage wäre nur, ob du erst nach innen und dann nach unten gehst oder direkt unters Auto.
Eventuell sieht die zweite Lösung nicht so toll aus, je nachdem wo der Kabelabgang ist.

Sunlight T68 Active MJ2019 150 PS | 3,85t zGG

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
09.08.2020 22:07
#3 RE: Fahrradträger BR-Systems Bike Lift
avatar
Moderator a.D.

Glückwunsch zum Fahrrad-Lift! Wir haben ja auch so einen Lift (von Thule), aber leider nur den zum kurbeln, wobei - würde mich echt mal interessieren, wie der Motor mit zwei geladenen E-Bikes fertig wird (mit der Kurbel sind die ersten ca 30 cm schon recht schwer).

Stromtechnisch bin ich natürlich der völlig falsche Partner, aber als völliger Laie würde ich vermutlich zuerst an Rücklichter denken und dann an die Beleuchtung der Heckgarage, aber, wie gesagt - das kann auch völliger Unsinn sein.

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2020 06:28
#4 RE: Fahrradträger BR-Systems Bike Lift
avatar
Admin

Rücklichter geht nicht. Zum Einen müsste dann ja beim Kurbeln immer Licht an sein,
was aber wichtiger ist: Der Bordcomputer würde die Stromzufuhr Abschalten.
Das passiert schon bei Zusatzscheinwerfern mit LED. Ein Motor ist da sicher zu viel.

Garagenlicht anklemmen wäre vielleicht möglich.

Ansonsten bietet sich dafür auch die Fahrzeugbatterie an.
Durch den Batteriekasten unten raus und nach hinten,da braucht man keine Löcher zu bohren.

Liebe Grüße Jens



Carado T337, genannt "Karl der Dritte".
Per "Funk" unter capronfreunde


 Antworten

 Beitrag melden
07.04.2022 17:03
avatar  tourenfahrer ( gelöscht )
#5 RE: Fahrradträger BR-Systems Bike Lift
avatar
tourenfahrer ( gelöscht )

Zitat von tobega im Beitrag #1
Hallo zusammen,
so nun ist unser erster Beitrag fällig.
Wir haben uns einen neuen o.g. Fahradträger kaufen müssen, da der vorhandene Träger für und viel zu hoch ist.
Der Bike Lift wird über einen 12 V Motor angetrieben. Angeschlossen wird er über ein 2mm Quadrat Kabel mit einer
7 Amper Absicherung.
Kann mir jemand sagen, wo ich den Träger an die 12V Elektrik im Bereich der Garage anschliessen kann.
Unser Womo Sunlight T58 Baujahr 2013.
Liebe Grüße
Susanne und Bernd


Hattest du ein Thule vorher am WoMo verbaut?
Dann würde mich interessieren ob du die Befestigungspunkte vom Thule für das BR Sytem nutzen konntest,oder mussten alle Befestigungen neu gebohrt werden?

Ich möchte mir auch das BR System anbauen.


 Antworten

 Beitrag melden
18.04.2022 13:21
#6 RE: Fahrradträger BR-Systems Bike Lift
avatar
Fahrkönner

Moin,
ich bau auch gerade das BR-System an und wollte die Lastschiene an unserem Carado T459, Bj 2021, nutzen.
Hab dann von Fiamma den Befestigungskit für Modelle ab 2016 gekauft, da passen die Abstände für die Aufnahme vom BR-System.
Da ich den Träger gerne auch mal abmontieren möchte (wenn er für nen Urlaub nicht gebraucht wird), bekommt das Fahrzeug noch eine dezente Außensteckdose und als kleines Leckerchen,
eine Funkfernbedienung zum heben und senken. Hab festgestellt, wenn um die Bikes noch eine Schutzhülle dran ist, kann es passieren, das sich diese in dem Lift einhängt oder verklemmt.
Da ist es mir lieber mit ner Fernbedienung direkt am Träger zu stehen und gleich einzugreifen.
Viele Grüße
Michel

Gruß Michel

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2023 12:45
#7 RE: Fahrradträger BR-Systems Bike Lift
avatar
Fahrschüler

Moin,
wir planen an unserem Sunlight V 60 den vorhandenen originalen Fahrradträger von Thule gegen den BR System Bike Lift zu tauschen und würde mich über Tipps zum Anbau freuen. Kann ich die obere Befestigungsschiene zum Anbau nutzen, eventuell auch die Vorhandenen unteren Befestigungspunkte?
freundliche Grüße von der Ostseeküste
Fischkopp

Sunlight V 60

 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2023 13:55 (zuletzt bearbeitet: 30.03.2023 13:55)
avatar  Bärla
#8 RE: Fahrradträger BR-Systems Bike Lift
avatar
Fahrkönner

Der elektrische Bike Lift wiegt nur 10kg mehr als der Thule Esse4. Hätte ich jetzt nicht gedacht.
Mich würde auch mal interessieren, ob es irgendwo Angaben zur maximalen Belastung der Rückwand gibt, an der ja der Halter geschraubt wird.
Meine mich an Bilder zu erinnern, bei der diese maximale Belastung anscheinend mal überschritten wurde...

Viele Grüße, Lars
Forumspate

Carado V337

 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2023 11:52
#9 RE: Fahrradträger BR-Systems Bike Lift
avatar
Fahrkönner

Zitat von Bärla im Beitrag #8
Der elektrische Bike Lift wiegt nur 10kg mehr als der Thule Esse4. Hätte ich jetzt nicht gedacht.
Mich würde auch mal interessieren, ob es irgendwo Angaben zur maximalen Belastung der Rückwand gibt, an der ja der Halter geschraubt wird.
Meine mich an Bilder zu erinnern, bei der diese maximale Belastung anscheinend mal überschritten wurde...


Ich hatte mal per Mail bei Sunlight angefragt bevor ich meinen Träger gewechselt habe.
Mir wurde mitgeteilt die Tragkraft der Rückwand liegt bei 60KG, deshalb sollten Die räder und Träger 60KG nicht überschreiten.

Grüße an alle

Jürgen

Unterwegs mit Sunlight T69L / 2019

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2023 13:01 (zuletzt bearbeitet: 31.03.2023 13:06)
#10 RE: Fahrradträger BR-Systems Bike Lift
avatar
Fahrkönner

Moin,
ich hab diese Woche unseren Fahrradträger endlich fertig montiert.

Ich hab den Montagsatz von Dethleffs gekauft und die Aufnahme von BR montiert, passt von den Bohrungen. Es ist auch möglich nur die Aufnahme von BR auf die Aluschiene zu schrauben, jedoch muss dann innen eine Gegenplatte montiert werden (laut Bauanleitung)

Mir war es wichtig, dass der Träger abnehmbar bleibt, wenn wir ohne Bikes fahren will ich das Ding nicht mitschleppen.

Nun ist eine kleine Alubox für die Steckverbindung verbaut mit zwei LED-Leuchten, bin da noch nicht so ganz glücklich, mal sehen, ob es da nicht noch eine dezentere Lösung gibt. Eigentlich soll das Kabel festverlegt werden und in der Heckgarage dann der Schalter montiert werden. Hab das mal mit Schalter so ausprobiert, ist aber ziemlich umständlich und beim ersten Versuch ist gleich mal die Fahhradhülle eingerissen, an der Stelle wo es nicht einsichtbar ist.

Von Dometic gibt es Funkfernbedienung für die Markise, von der Leistung absolut ausreichend und hat noch eine Lichtsteuerung.

Jetzt kann ich hinter dem Fahrzeug stehen und den Träger mit der Fernbedienung bedienen.
Kabel nach vorne zur Batterie verlegt, Sicherung dazwischen, fertig.

Gruß Michel

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2023 17:09
#11 RE: Fahrradträger BR-Systems Bike Lift
avatar
Fahrschüler

Moin,
vielen Dank für die Infos, habe bei Camping Wagner diesen Montagesatz gefunden.

https://www.campingwagner.de/product_inf...-Bike-Lift.html

Muss für die Untere Befestigung neu gebohrt werden oder kann man da auch die bereits montierten Teile nutze?
Die Lösung mit der Fernbedienung ist Klasse.
freundliche Grüße von der Ostseeküste
Fischkopp

Sunlight V 60

 Antworten

 Beitrag melden
08.01.2024 11:09
avatar  kurtsvb
#12 RE: Fahrradträger BR-Systems Bike Lift
avatar

Hallo

Ich habe mal eine Frage weil ich gesehen habe das du die Fahrradtraeger mit Fernbedienung hast. Hast du einen Anschlussplan ich habe einen bei dem man nichts erkennen kann. Bei mir sind auch 8 Kabel dran. kannst du mir helfen wäre super Danke.

Gruss Kurt


 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2024 08:38 (zuletzt bearbeitet: 01.02.2024 08:42)
#13 RE: Fahrradträger BR-Systems Bike Lift
avatar
Fahrschüler

Hallo Zusammen

Ich bin auch stolzer Besitzer dieses Bikelifters.

Meine Leitung habe ich durch den Rahmen vom Träger in die Garage verlegt (Unsichtbar) und dann mit 6mm2 bis nach vorne unter den Fahrersitz zum Aufbauverteiler. Abgesichert ist die ganze Sache mit 10 Ampere. Ich habe in der Garage ein Rollo Schalter der im auf und ab rastet. Da der Lifter Endabschaltung hat ist das für mich Top

Ich habe bis jetzt nur positive Erfahrungen gemacht,einziger nachteil war das die Schnallen halter für die Reifen anfingen zu rosten.
Beim der Campingmesse in Düsseldorf habe ich den Aussteller damit konfrontiert und ich habe prommt Ersatz bekommen.
Das ist Service.

P.S

Ich möchte den nicht mehr missen!!!


 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2024 10:23
#14 RE: Fahrradträger BR-Systems Bike Lift
avatar
Fahrkönner

Zitat von kurtsvb im Beitrag #12
Hallo

Ich habe mal eine Frage weil ich gesehen habe das du die Fahrradtraeger mit Fernbedienung hast. Hast du einen Anschlussplan ich habe einen bei dem man nichts erkennen kann. Bei mir sind auch 8 Kabel dran. kannst du mir helfen wäre super Danke.

Gruss Kurt


Moin, ich hab Dich überlesen, sorry.
Wenn Du noch den Plan brauchst...



Zitat von Hansdampf im Beitrag #13

......,einziger nachteil war das die Schnallen halter für die Reifen anfingen zu rosten.....



Ich hab mir von Fiamma die XXL Radschienen gekauft und nachgerüstet, unsere Bikes passen nicht so richt richtig auf die Originalen,

Gruß Michel

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
02.02.2024 16:59
#15 RE: Fahrradträger BR-Systems Bike Lift
avatar
Fahrschüler

Hallo zusammen

Der Bike Lift sollte demnächst kommen.
Carado ist noch recht neu - wie komme ich von Garage im Innenraum zur Batterie unter Fahrersitz ?


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!