X

Versorgung Kühlschrank

18.04.2019 07:10
#1 Versorgung Kühlschrank
avatar
Admin

Mir ist aufgefallen, dass der Kühlschrank nicht funktioniert wenn das 12V System im Panel nicht zugeschaltet ist. Das geht auch nicht über Landstrom. Andere 230 V Steckdosen funktionieren.

Ist das bei euch auch so? Was könnte der Grund für diese Verschaltung sein?

Liebe Grüße Jens



Carado T337, genannt "Karl der Dritte".
Per "Funk" unter capronfreunde

 Antworten

 Beitrag melden
18.04.2019 07:16
avatar  ST68
#2 RE: Versorgung Kühlschrank
avatar
Fahrer

Hallo Jens,

ist bei unserem T68 auch so und bei dem Sun Living, den wir vorher hatten, auch.

Gruß Jens

Sunlight T68 Modelljahr 2019

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
18.04.2019 20:04
avatar  Emma
#3 RE: Versorgung Kühlschrank
avatar
Fahranfänger

Hi Jens,
Das ist mir auch eben aufgefallen als ich den Kühlschrank für morgen schon mal vorkühlen wollte ... Ich hab dann die 12v Versorgung an gelassen, macht ja auch eher nix.

Grüße,
Stefan

Grüße,
Stefan

 Antworten

 Beitrag melden
18.04.2019 20:48
#4 RE: Versorgung Kühlschrank
avatar
Fahrkönner

Hallo,
das ist korrekt so, der Kühlschrank benötigt zur Steuerung und für das Panel 12V. Man kann jedoch den Kühlschrank auch ohne die 12 V Bordspannung betreiben, indem man unter dem Panel eine Batteriehalterung einsetzt, welche mit 6 Batterien Typ AA bestückt ist (Seite 49 Thetford Bedienungsanleitung Modell N 3000 Serie). So kann man ohne die 12 V vom Bordnetz den Kühlschrank betreiben.
Mach aber keinen Sinn, den grundsätzlich, wenn ich aus der Halle fahre, wird der Bordstrom eingeschaltet und erst wieder ausgeschaltet, wenn ich nach der Reise das WoMo säubere, ausräume..... und in die Halle fahre.
Gruß und schöne Ostern
Hans Josef

Gruß
Hans Josef aus Pattensen
Mit Sunlight T 65 unterwegs (04/2015)

 Antworten

 Beitrag melden
09.08.2022 13:50
#5 RE: Versorgung Kühlschrank
avatar
Fahranfänger

Hallo Capron-Freunde,

ich möchte dieses Thema noch einmal aufgreifen:

Der Kühlschrank Thetford (N4000-Serie) in meinem A68 (2018) funktioniert entgegen der allgemeinen Capron-Bedienungsanleitung und der Schaudt EBL119-Beschreibung bei allen Energieträgern nur bei eingeschaltetem LT100. Und ich frage mich seit 3,5 Jahren: Warum? Ist die Verschaltung am EBL119 geändert worden?

2. Frage: Steht meine Energieversorgung auf "Auto", schaltet der Kühlschrank entgegen einiger Beschreibungen nach Abstellen der Zündung sofort auf Gas-Versorgung um. Eine 15min-Verzögerung gibt es nicht! Kein Standard, oder geändert worden?

Viele Grüße aus dem Rheinland ohne Rhein,

Sebastian


 Antworten

 Beitrag melden
09.08.2022 20:26
#6 RE: Versorgung Kühlschrank
avatar
Fahrkönner

Ich habe mir den Schaltplan vom EBL119 gerade nochmal angeschaut.
Es kann eigentlich nur sein, dass das D+-Signal (Motor läuft) nicht am EBL ankommt.
Dann wird allerdings auch die Wohnraumbatterie während der Fahrt nicht geladen.

Kannst du bein laufendem Motor mal an Block 2 Anschluss 3 messen?!
Dort sollte dann 12V gegen Masse anliegen.
Irgendwo ist noch ein Relais um das Masse geschaltet D+ des Ducato in ein normels D+ zu wandeln.

Sunlight T68 Active MJ2019 150 PS | 3,85t zGG

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
09.08.2022 22:09 (zuletzt bearbeitet: 09.08.2022 22:10)
avatar  Andy
#7 RE: Versorgung Kühlschrank
avatar
Admin

Also Punkt 1: In der Bedienungsanleitung die ich habe, steht eindeutig, dass der Kühlschrank eine 12-V-Steuerspannung benötigt und diese nur anliegt, wenn der Elektroblock eingeschaltet ist (also am LT100 die grüne LED leuchtet). Die gewählte Betriebsart ist dafür egal.

Punkt2: ja der Kühlschrank schaltet sofort auf Gas um (und zeigt das auch am Display an), allerdings wird die eigentliche Zündung um ca. 15 Minuten verzögert.
Also Frage: was meinst Du mit "sofort umschalten": zündet sofort die Gasflamme - oder meinst Du nur die Anzeige im Display?
Ersteres wäre ein Fehler, zweiteres normal.

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
10.08.2022 09:59
#8 RE: Versorgung Kühlschrank
avatar
Fahranfänger

Erstmal vielen Dank!

Punkt 1: Abgehakt.

Punkt 2: Umschaltung mit direkter Zündung! Ich werde mir erstmal mein Multimeter schnappen und messen sowie bei nächster Gelegenheit meine Werkstatt befragen.

Ich werde Euch dann berichten.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!