X

Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?

  • Seite 33 von 122
04.08.2020 01:02
avatar  imp
#481 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
imp
Fahranfänger

Moin,
Ich habe am Wochenende die beiden Billigdachluken über der Dusche und im Bad gehen Microhekis 28x28 cm getauscht.
Was soll ich sagen- der Lichteinfall hat sich deutlich verbessert, von der Durchlüftung ganz abgesehen!
Im Nachhinein ärgere ich mich aber das ich im Bad nicht das 40x40- Heki genommen habe.
Hätte auch gut reingepasst und schneiden Missstände ich auch- der Dachausschnitt ist lediglich 27,5 x 27,5cm.
Entsetzt war ich als ich gesehen habe wie Capron die Dachluken einbaut (soviel zum Thema Qualität eines Billigmobils):
Als Abstandhalter zwischen GFK und Holz innen dienen lediglich 8 lausige Holzdübel damit das Sandwich beim Anziehen der Schrauben nicht gequetscht wird
Diese habe ich dann natürlich durch 28mm Holzleisten rundum ersetzt, obwohl die Schrauben lediglich handfest angezogen werden sollen.
Ich mag mir garnicht vorstellen was bei den Leuten passiert die öfter auf Dem Dach rumlaufen...
Aber die Aktion hat sich insgesamt gelohnt.
Es ist aber eine Überlegung wert nach Ablauf der Dichtigkeitsgarantie die anderen Luken auch auszubauen und gescheite Holzrahmen einzubauen.
Sascha

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
05.08.2020 09:56
#482 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Admin

Gestern einen TITAN Kühlschranklüfter eingebaut.

Einbaubericht folgt im Thema "Fahrzeuge der Mtglieder" -> Karl der Dritte.

Liebe Grüße Jens



Carado T337, genannt "Karl der Dritte".
Per "Funk" unter capronfreunde


 Antworten

 Beitrag melden
05.08.2020 12:28
#483 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator a.D.

Hallo Hermann,

ich darf nochmal kurz auf das Thema "nachträglicher Einbau eines Rollos in der Dachhaube der Nasszelle" zurück kommen; zunächst mal denke, ich dass wir das selbe Modell verbaut haben:



Allerdings schreibst du, dass "am oberen Ende zwei Nippel rechts mit runden Loch und links mit eckigen Loch sind. Dort lässt sich das Rollo einhängen" - bei uns sind es aber ein rundes und ein Langloch, ...



... funktioniert das dann auch bzw. meinen wir beide einfach nur dasselbe?



|addpics|ihh-lt-2cab.jpg-invaddpicsinvv,ihh-lu-5090.jpg-invaddpicsinvv,ihh-lv-251f.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
05.08.2020 13:31
avatar  scar2
#484 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Hallo Manfred,

wir meinen dasselbe.
Das Langloch ist doch eckig.
An der Welle vom Rollo siehst du ja dann wo welche Seite reinkommt.
Ich weiß jetzt nicht mehr genau wie viele Umdrehungen ich die Feder vorgespannt habe, ich glaube es waren 3 - 4.

Gruß
Herbert

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
05.08.2020 16:52
avatar  scar2
#485 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Hallo,

heute habe ich die Tür- und A-Säulen Lautsprecher getauscht.
Eine Beschreibung mit Bildern gibt es im Maikäfer Thread:
Sunlight T69L - Maikäfer (6)

Gruß
Herbert

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
05.08.2020 22:09
avatar  Catalpa
#486 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator Plauderecke

Ich habe heute das Projekt „neue Ordnung in der Heckgarage“ abgeschlossen. Ziel der Übung war es maximalen Stauraum für Eurokisten mit der Möglichkeit ein eBike und ein normales Rad plus Anhänger zu schaffen. Zusätzlich sollte teilweise ein Zugriff auf die Kisten bei Vollbeladung möglich sein und eine schneller Zugriff auf Schuhe und Jacken (wir haben keinen Hängeschrank mehr im WoMo). Außerdem musste ein Platz für unseren großen Gasgrill geschaffen werden. Ich habe Sockel aus Typ-I Profil gebaut, welche die Stufe in der Garage ausgleichen und Platz für den Grill schaffen. Das Ganze hängt nur an der Zurrleiste und kann auf dieser verschoben und leicht ausgebaut werden wenn mal was großes transportiert werden muss. Die Euroboxen an der Fahrerklappe sind kleiner und sehr gut im Zugriff.

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
06.08.2020 02:58
avatar  udo2308 ( gelöscht )
#487 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
udo2308 ( gelöscht )

Guten Morgen, Patrick wenn ich deine Heckgarage so sehe ist die ganz schön voll.
Hast du das Gewicht der Hinterachse mal gewogen?
Würde mich mal interessieren.

Gruß Udo


 Antworten

 Beitrag melden
06.08.2020 06:58
avatar  Catalpa
#488 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator Plauderecke

Moin,
der Spaß steht noch aus, ich rechne damit bei 2150 oder so zu liegen, mal sehen...
Die Belastung der Garage selbe ist rechnerisch etwas über den 150kg aber ich werde
das wohl noch mal Kistenweise wiegen wenn die Lebensmittel dabei sind. Die Last der
Garage ist auch ein Grund, warum ich kein Regal an der Heckwand gemacht habe.
Ein Großteil der Last liegt jetzt direkt auf der Zurrschiene sehr nahe an der HA. Nur das
ebike hat einen großen Hebel. Der Boden der Garage ist mittig am wenigsten belastet.
Wenn ich mal Langeweile habe fahre ich zu unserem örtlichen Karosseriebauer und
frage ob man nich auf einfache Weise diesen Z-Versprung des Rahmenes etwas verstärken
kann. Das scheint „optisch“ der Schwachpunkt zu sein...

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
06.08.2020 11:08
avatar  udo2308 ( gelöscht )
#489 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
udo2308 ( gelöscht )

Hallo Patrick, soviel ich weiß kannst du mit der Rahmenverlängerung für die Anhängerkupplung 100 kg mehr in die Heckgarage packen, also 250 kg wenn das die Hinterachse zulässt.

Gruß Udo


 Antworten

 Beitrag melden
06.08.2020 12:24
#490 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator a.D.

Hallo Udo,

auch meines Wissens nach ist das so richtig, bedenken muss man nur, dass die Rahmenverlängerung auch wieder etwas wiegt und die Last auf der HA dann noch größer wird; das potenziert sich dann u. U. noch, wenn man(n) die hinzu gewonnene Belastung der Heckgarage dann auch ausnutzt (diese zusätzlichen 100 kg mehr bedeuten ja nicht, dass sich die zulässige Achslast erhöht)!

Um eine Auflastung der HA kommt Patrick m. E. absolut nicht herum (sofern nicht schon geschehen).

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
06.08.2020 13:35 (zuletzt bearbeitet: 06.08.2020 13:36)
avatar  Catalpa
#491 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator Plauderecke

Aufgelastet habe ich inzwischen, sonst hätte ich mich nicht getraut die Garage voll zu machen ;)

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
09.08.2020 13:07
#492 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Wir haben die silbernen Spiegelkappen montiert.
|addpics|utl-1o-d2b7.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

Sunlight T68 Active MJ2019 150 PS | 3,85t zGG

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
09.08.2020 15:06
avatar  bürsti
#493 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrer

Nachdem ich zuletzt für die Solaranlage ein Loch ins Dach bohren musste, habe ich nun eins in den Boden gebohrt. So kann das Wasser wieder raus. Das Loch ist für die Bodenentlüftung der SOG. Im T64 geht leider nicht die Entlüftung von Thetford da eine C220 verbaut wird und auch der Platz für den Ausgang der SOG nach unten eher nicht vorhanden ist. So musste ich den Filter im Heckstauraum unterbringen. Aber es funktioniert wenigstens.
https://addpics.com/i/vbx-8-bc58.jpeg
https://addpics.com/i/vbx-9-5bc3.jpeg
https://addpics.com/i/vbx-a-193c.jpeg

Viele Grüße.
Jörg

Sunlight T64 07/2020, 160PS, 9-Gang Automatik, Chassis Safety Pack - Sicherheitspaket, Liontron 150AH, 220W Solar

 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2020 12:39
avatar  bürsti
#494 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrer

Heute bei Fiat eine neue Motorsoftware aufspielen lassen. Die Aktion wurde bei Fiat My Camper im Internet angezeigt und laut Werkstattauftrag heißt es: Aktion 6275 SW.

https://addpics.com/i/vbx-b-5c5e.png

Hat keine Stunde gedauert und auf dem Rückweg gab es noch Auslegeware unterm Tisch, zugeschnitten und gekettelt vom Teppichmarkt.

Viele Grüße.
Jörg

Sunlight T64 07/2020, 160PS, 9-Gang Automatik, Chassis Safety Pack - Sicherheitspaket, Liontron 150AH, 220W Solar

 Antworten

 Beitrag melden
12.08.2020 09:00
#495 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrer

Wegen der Covid 19 Situation und den pflegebedürftigen Eltern haben wir bislang unser Wohnmobil welches wir über den Winter vorübergehend stillegen noch nicht in Betrieb nehmen können.
Trotzdem beschäftige ich mich mit dem Teil .

Den richtigen Reifendruck für uns zu ermitteln war mir ein Anliegen. Dazu habe ich u.a. direkt beim Hersteller Continental angefragt und eine Tabelle für meine Bereifung erhalten.
Eine Fahrzeugwaage von Reich bis 1000kg hab ich ebenfalls gekauft und gestern die einzelnen Raddrücke ermittelt. Ohne Beifahrer, Wasser, Reiseproviant, Gas, komme ich auf ein Gesamtgewicht von knapp 3100kg, die 4 Räder relativ gleichmäßig mit ca 760kg belastet.

Vermutlich werden wir die 3500kg fast erreichen. Eine Wiegung im reisefertigen Zustand steht noch aus. Ich rechne damit dass ich wegen dem Fahrkomfort die Reifendrücke auf ca 4bar vorn und ca. 5 bar hinten reduzieren kann.

Gruß Gluehstrumpf


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!