X

Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?

  • Seite 120 von 122
01.05.2022 15:21
#1786 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Heute habe ich mal die beiden Leistenfüller von der Kante Dach/Seitenwand getauscht. Der alte war klebrig. Ich hab diesmal schwarz eingezogen. Leider gibt es die nicht aus EPDM, sondern es ist nur modifiziertes PVC.
Die alten entfernen, kein Problem, an der Stoßstange 10 cm stehenlassen und nicht ausfädeln! Das Profil säubern u. die Schauben in der Leiste auf festen Sitz kontrollieren, evtl handfest nachziehen.
Dann eine Spitze einer Silikonkartusche auf die Breite des Spaltes passend schneiden u. den Leistenfüller dadurch fädeln. Dann den neuen u. alten Gummi an der Stoßstange mit Sekundenkleber überlappend verkleben. Danach kann man unter Zugabe von Siliconspray und einer zweiten Hilfskraft den neuen Gummi bis unten durch die Stoßstange ziehen. Dann den Gummi bis zum Fahrerhaus einziehen. Dabei etwa aller 10-20 cm die Spitze mit dem Gummi wieder etwas rückwärts schieben u. den Gummi wieder zu entspannen. Vorn am Faherhaus erst mal 5 cm länger abschneiden u. mal 1- 2 Stunden warten. Der Leistenfüller könnte durchaus sich noch etwas zusammenziehen. Zuletzt auf Länge schneiden und mit einen Klecks Dekasil o.ä. das Ende sichern.
20220501_151418.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
alter u. neuer Leistenfüller mit Sekundekleber verbunden um ihn hinter der Stoßstange durch zu ziehen
20220501_104016.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Silikonkartuschenspitze als Einziehhilfe

unterwegs mit T 448 Modell 2017

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
03.05.2022 22:41 (zuletzt bearbeitet: 03.05.2022 22:42)
avatar  Catalpa
#1787 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator Plauderecke

Gewürzekiste rausgeholt, ausgeräumt, sauber gemacht (natürlich wieder irgendwas ausgelaufen, ein Lob auf die Kunststoffkiste, MHD kontrolliert und was in den Müll befördert. Salz- und Pfeffermühle gegen eine Neue getausch. Wendemühle, Salz oben Pfeffer unten, eine Mühle - top, 6cm Rund gespart :) Olivenöl und Brühwürfel nachgefüllt, Zeugs das nicht gebraucht wurde rausgenommen. Alles wieder rein. Gewürzinventur beendet

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2022 10:58 (zuletzt bearbeitet: 04.05.2022 10:59)
avatar  Uija
#1788 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Ich hab den Lithium Akku mit ner Nähmaschine gequält und 4 Löcher in die Alu-Lippe unten am Auto gebohrt!
Uns hat auf Rømø ein wenig gestört, dass die große Schrankwand zwar toll den Wind abhält, sie aber so hoch liegt, dass es ordentlich unten drunter durch pustet. Da wir keine Kederleiste an der Unterkante haben, und ich da auch keine mit 100 Löchern Festschrauben bzw. -nieten wollte, hatte ich das Thema erstmal auf Eis gelegt.... Bis am Strand gegenüber ein Concorde hielt und das Auto unten dicht machte, ohne den Stoff längs in eine Schiene zu ziehen. Also hin und gucken, wie das gelöst ist. Tenax... Hätte ich ja nicht auch selber drauf kommen können.
Also hab ich aus einem "Reststück" Airtex, dass ich eigentlich immer ein wenig rumfliegen habe, weil ich Sonnensegel, Seitenwände und das "Vorzeit" meines Modellanhängers daraus selbst genäht habe, etwas gebastelt und schweren Herzen Löcher ins Wohnmobil gebohrt...
Und der Hund hat wieder mal nur rumgelegen oder wollte helfen, anstatt endlich mal das Auto zu waschen :-(





Ich werd nun die Tage mal schauen, ob ich ne Verstärkung und Ösen für Erdnägel, Schlaufen oder Ringe für Erdnägel/Abspannen nehmen möchte, oder ob das Beschweren, so wie am Strand mit Sand, auch auf Wiesen machbar und ausreichend ist.

LG Jens
Sunlight A60

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2022 11:03 (zuletzt bearbeitet: 04.05.2022 11:04)
#1789 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrprofi

Zitat von Uija im Beitrag #1788
Ich hab den Lithium Akku mit ner Nähmaschine gequält

hab ja selbst manchmal bedenken, was ich so alles mitnehme - aber eine Nähmaschine ist mir da noch nicht in den Sinn gekommen...

.

Liebe Grüße,
Marcus
________________________________________________________________________________________________________________________
Unterwegs mit: Carado T447 H (04/2020) - 2,3L Euro 6d temp - 160 PS - 9Gang Automatik, aufgelastet auf 4.0t
________________________________________________________________________________________________________________________
Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2022 11:27
avatar  Catalpa
#1790 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator Plauderecke

…meine Frau hatte die Idee auch schon. Ich habe dann vorgeschlagen einen Anhänger als mobiles Nähzimmer auszustatten

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2022 11:49
avatar  Uija
#1791 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Ich bin ja an freien Tagen und am Wochenende, wenn es das Wetter zulässt auf dem Modellflugplatz. Gar nicht unbedingt zum Fliegen, aber wegen der Wiese für den Hund und der Ruhe für mich. Da kann ich andere Sachen ins Auto packen, als im Urlaub. Ich hab auch immer einen "Koffer" mit Synthesizern und so mit, falls ich Bock auf Musik-Machen hab..

LG Jens
Sunlight A60

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2022 15:52
avatar  napfp
#1792 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Habe die Schubladen in der Küche im großen Schrank eingebaut und dafür die Version T68 und T67 aus dem WiKi kombiniert.
Den Abfluss nach hinten verlegt und die 60x40cm Holzschubladen aus dem Baumarkt mit den Blum Auszügen eingebaut.
Nun findet meine Frau alles was sie sucht und ich muss nicht mehr auf die Knie um Dinge unten hinten aus dem Schrank zu holen.

Außerdem noch die Klappe unter dem Kühlschrank entfernt und dafür dann eine Hundebar eingebaut da ich schon zweimal den Wassernapf umgetreten habe.

Grüße aus Norwegen

Unterwegs im automatisierten Sunlight T67 Active (2018)

Instagram juenter_in_norwegen

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2022 18:02 (zuletzt bearbeitet: 07.05.2022 18:04)
avatar  Uija
#1793 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Gestern hab ich zum einen neue Leiter-Halter am Alkoven Bett befestigt, damit der Hund etwas mehr Platz zum schlafen hat, weil er überhaupt nicht abschätzen kann, wie groß er ist, und scheinbar nicht an der Leiter vorbei kommt, obwohl das massiv Platz ist. 50% des Hunds sieht man vorne auf der Matte :P



Heute (und Morgen) ist es endlich mal warm. Also Chance genutzt und endlich das seit Dezember bei mir liegende Solar-Paket verbaut. 2x80W aufs Dach (Mehr passen, wenn da noch ein MaxxFan kommt, nicht drauf, ohne auf die Rundung des Alkoven zu gehen). Das sollte aber locker reichen. Bis auf bisschen Handy laden und LED licht, ist das maximal noch mein MacBook Air, das zieht maximal 30Watt beim Laden. Bisher hab ich es ein mal geschafft, mehr als 10Ah aus dem Akku zu laden, als ich für den letzten Post die Nähmaschine recht lange im Einsatz hatte. Heute Nacht auf dem Flugplatz pennen, damit das Auto nicht bewegt werden muss ;)



Wir mussten die vorderen 2 Ecken gegen längliche Halter ersetzen, weil ich nachgemessen habe, dass die Panels da hin passen bevor die Kante zum Alkoven kommt, aber vergessen hatte zu berücksichtigen, dass die Ecken gute 2-3cm drauf packen. Nun haben wir ca 1cm zum Deckel der Zwacksbelüftung und vorne wenige mm, bis die Kante (Kurve) beginnt.
Richtig cool an der Platzierung ist, dass ich mit einer kleinen Trittleiter super einfach durch die große Dachluke an die Panels komme, weil diese ja direkt dahinter liegen, und ich sie so mega einfach reinigen kann.

Und weil der Akku wieder mal rand-voll war, hab ich einfach das Ladegerät im EBL "ausgeschaltet", den Wechselrichter angemacht und dann von dort Außenstrom angeschlossen. Somit ist der Kühlschrank auf 230V gesprungen und hat erstmal bissel Strom "verbrannt", damit die Sonne auch was Nachkippen kann.

LG Jens
Sunlight A60

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2022 18:17 (zuletzt bearbeitet: 07.05.2022 18:18)
avatar  Andy
#1794 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Admin

Warum hast Du den Kühlschrank nicht gleich hinter dem Wechselrichter gelassen?
Wenn ich das richtig sehe, hast Du den kleinen Kühlschrank, der hat doch sowieso keine automatische Umschaltung (oder ist das neuerdings anders?)

Wir nutzen "viel Strom" regelmäßig um den Kühlschrank über den Wechselrichter laufen zu lassen (wenn Stufe 1 ausreicht, geht das solange die Sonne scheint sogar unbegrenzt bei uns) - schon deshalb ist der Kühlschrank hinter dem Wechselrichter mit "drin".

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2022 18:21
avatar  Uija
#1795 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Ich hab den Wechselrichter noch nicht an den kompletten Strom angeschlossen (so mit Vorrangschaltung und so), eben wegen des Kühlschranks. Derzeit läuft das Kabel vom Wechselrichter zur Steckdose oben über im Küchenhängeschrank.
Wir haben zwar nen kleinen Kühlschrank, aber der hat trotzdem nen Automatikmodus. Ist das normal nicht so?

LG Jens
Sunlight A60

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2022 19:59
avatar  Catalpa
#1796 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator Plauderecke

Frage an euch Beide: habt ihr auch mal den Kühlschrank im Stand mit 12V laufen lassen? Laut Datenblatt hat der Große mit 12V 190W und mit 230V 220W. Soooo groß ist der Unterschied nicht, vorausgesetzt es kommt noch genug Strom am Ende des Kabels an (wenn nicht halt dickes Kabel ziehen, wäre aus meiner Sicht angebracht). Und wenn es bei mäßigen Temperaturen auch mit 12V reichen sollte, dann geht es mit weniger Sonner (was zu den mäßigen Temperaturen passt) weil 30W weniger Verbrauch UND keine Wandlerverluste, noch mal um 30W weniger.

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2022 20:14
avatar  Uija
#1797 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Hmm, ich finde die Kühlleistung lässt im 12V Betrieb während der Fahrt extrem nach. Im Gegensatz zur 230V Variante. Das wär mir die 2 1/2A mehr irgendwie wert :P

LG Jens
Sunlight A60

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2022 20:29
avatar  Catalpa
#1798 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator Plauderecke

…und das könnte an dem eher dünnen Kabel liegen.

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2022 20:31
avatar  Uija
#1799 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

8-9m ordentlich dimensioniertes Kabel zu verlegen und sich den Stress anzutun, hinterm Kühlschrank die Isolierung durchzustoßen und dann wieder dicht zu machen, nur um festzustellen, dass es das nicht ist? Da warte ich lieber auf einen Bericht von jemanden, der das schon gemacht hat ;)

LG Jens
Sunlight A60

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2022 20:42
avatar  Catalpa
#1800 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator Plauderecke

Ja, erstmal messen was aktuell Sache ist und (falls großer Spannungsabfall) im zweiten Schritt ein dickes Kabel aus der Fahrertür zum Kühlschrankaußengitter (bei meinem Grundriss) wäre jetzt kein Hexenwerk. Wie man das dann später richtig verlegt muss man schauen, falls es sich lohnen sollte.

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!