X

Macht die Polizei in Schweden Wiegekontrollen?

06.06.2024 19:12
avatar  Holger
#1 Macht die Polizei in Schweden Wiegekontrollen?
avatar
Fahrer

Ich möchte dieses Jahr mal Schweden ausprobieren und werde vermutlich an die 5-6 % überladen sein. Ich möchte zwei volle Gasflaschen mitnehmen und da der Alkohol dort sehr teuer ist auch einiges an Bier- und Whiskyvorräten. Habe gesehen dass es in Schweden nur ein Prozent Toleranz gibt. Meine Frage ist nun ob jemand Erkenntnisse hat ob die schwedische Polizei überproportional Wiegekontrollen durchführt, eventuell vielleicht sogar nach Ankunft der Fähren bei Trelleborg oder wo sie eben ankommen. Hat da jemand Erkenntnisse drüber?
Ich weiß in Deutschland kommt das auch vor, aber doch eher selten, außerdem brauche ich mir in Deutschland um 5% überhaupt keine Sorgen machen.

VG Holger

Sunlithe T 68, 2019


 Antworten

 Beitrag melden
06.06.2024 19:48
avatar  Cuccu
#2 RE: Macht die Polizei in Schweden Wiegekontrollen?
avatar
Fahrschüler

Ich bin ca. 15 x mit der Fähre von Kiel und Rostock rüber gefahren und habe noch nie eine Gewichtskontrolle erlebt oder irgendwo gesehen. Bei Ankunft in Schweden steht der Zoll. Einfach langsam weiter fahren und Ausweis hoch halten. Wer unsicher ist und anhält, wird nach Drogen und Waffen gefragt. Selbst Pfefferspray zählt dort als Waffe und wird überhaupt nicht geduldet. Bei Alkohol ist auch hoher Eigenbedarf völlig okay. Oder vielleicht hatte ich einfach nur eine nette Zöllnerin😉. Dosenbier finde ich gar nicht mehr sooo übertrieben teurer als bei uns.. Whisky Flaschen kosten dagegen sogar auf der Fähre das x Fache.
Ich wünsche dir eine tolle Zeit 👍,.
PS: Ich bin in wenigen Wochen auch wieder auf der Fähre Rostock - Trelleborg

Gruß Cuccu
Carado T135, Fiat 2,3 MJ, 130 PS, Schalter, EZ 2019

 Antworten

 Beitrag melden
07.06.2024 07:27
avatar  Cuccu
#3 RE: Macht die Polizei in Schweden Wiegekontrollen?
avatar
Fahrschüler

Hallo Holger, ich bin's nochmal.
Ich habe mich gerade schlau gemacht wegen der Mitnahme von Alkohol nach Schweden.
Erlaubt ist Eigenbedarf. Das bedeutet offiziell für dich pro Person über 20 Jahre im Fahrzeug: 10 Liter Whisky und 110 Liter Bier.
Jetzt weiß ich auch, warum die Zöllnerin bei uns nur so gelächelt hat.
Ich weiß ja nicht wie lange du Schweden besucht, aber bei meinen 4 Wochen würde es ausreichen 😉

Gruß Cuccu
Carado T135, Fiat 2,3 MJ, 130 PS, Schalter, EZ 2019

 Antworten

 Beitrag melden
07.06.2024 20:27
avatar  Holger
#4 RE: Macht die Polizei in Schweden Wiegekontrollen?
avatar
Fahrer

Danke Cocco für deine Antwort ,
das hat mir schon sehr weitergeholfen ich will das erste Mal nach Schweden und nur dieses Mal werde ich eine Überladung haben, wegen dem Alkohol, es soll einem ja über 8 Wochen auch abends gut gehen, bei einem Feierabend Whisky und meine Begleiterin trinkt gerne Bier, auch der Hinweis mit dem Zoll und mit dem Pfefferspray war sehr nützlich vielen Dank dafür

VG Holger

Sunlithe T 68, 2019


 Antworten

 Beitrag melden
07.06.2024 20:40
avatar  napfp
#5 RE: Macht die Polizei in Schweden Wiegekontrollen?
avatar
Fahrkönner

Also ich bin mir sicher das es auch in Schweden Alkohol gibt. Warum will man das mitnehmen?
Ja es ist vielleicht teurer aber man bezahlt keinen Eintritt in das Land und dann kann man doch die Wirtschaft dort auch unterstützen.

Jeder so wie er mag.

Grüße aus Norwegen

Unterwegs im automatisierten Sunlight T67 Active (2018)

Instagram juenter_on_tour

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
07.06.2024 20:46
avatar  Holger
#6 RE: Macht die Polizei in Schweden Wiegekontrollen?
avatar
Fahrer

Ich habe mit so einer Antwort förmlich gerechnet, nach Deutschland zahlt auch keiner Eintritt wo es für scandinavische Länder billig Alkohol zu kaufen gibt.

VG Holger

Sunlithe T 68, 2019


 Antworten

 Beitrag melden
07.06.2024 22:02
avatar  Caramba
#7 RE: Macht die Polizei in Schweden Wiegekontrollen?
avatar
Fahranfänger

Moin Holger!
Bin es heute auch noch einmal.
Sind bisher 4 Wochen in Schweden und Norwegen unterwegs.
Bisher keinerlei Wiegekontrollen gehabt und keine gesehen.
Aber auch keine Alkoholkontrollen!
🤔🫣😘
Aber möglich ist es immer 😎!!!
Gute Reise

Viele Grüße Rudolfo
Uhufreund
Carado V337 Hedwig II

 Antworten

 Beitrag melden
08.06.2024 08:11 (zuletzt bearbeitet: 08.06.2024 08:19)
avatar  Andy
#8 RE: Macht die Polizei in Schweden Wiegekontrollen?
avatar
Admin

Zitat
Also ich bin mir sicher das es auch in Schweden Alkohol gibt.

Das ist so ein Ding mit dem Alkohol in Schweden....
Ja es gibt - sogar sehr gutes - Bier in Schweden, das aber wirklich abgehoben teuer ist. Das "bezahlbare" (aber immer noch teure) (Leicht-) Bier ist geschmacklich nicht so der Knüller (wobei Geschmack natürlich nur individuell bewertbar ist).
Wirklich guter Whisky kostet dagegen nur unwesentlich mehr als bei uns, da kann man gut in den System-Läden einkaufen gehen (im Land, nicht auf der Fähre). Je teurer der Alkohol, desto weniger fällt der Aufschlag (zu Preisen in D) aus.

Den Whisky hatten wir trotzdem mit (den kaufe ich nicht in jedem Land neu - egal was er da kostet). Aber gegen den Durst gibt es in Schweden ein erstaunlich abwechslungsreiches Angebot an alkoholfreien Getränken, auch mit schönem Malzgeschmack - da hat es uns an nichts gefehlt - aber jeder wie er mag.

Und noch zum Thema: wir sind bisher noch nie gewogen worden (haben aber schon Wiegestellen gesehen - waren aber nur Lkw betroffen, vielleicht sehen wir mit dem Anhänger auch zu "harmlos" aus), auch nicht in den gut acht Wochen die wir in Schweden unterwegs waren und genau einmal hatte ich bisher im Ausland eine Alkohol-Kontrolle - in der achten Woche in Irland (natürlich negativ ausgefallen), witziger Weise mitten auf der Straße, es mussten alle warten bis wir fertig waren.

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!