X

Küchenarmatur Comet Lucca

  • Seite 2 von 2
11.04.2024 21:11
#16 RE: Küchenarmatur Comet Lucca
avatar
Fahrer

Der Schrumpfschlauch wird ja nur an der Fahne gemacht , und dann eine kleine Schlaufe gelegt.
Ja das habe ich schon oft gemacht, leider habe ich nur ein Bild von der Arcona, die auch innen Weggebrochen war, ich habe bei Wagner sogar schon reklamiert und geschrieben. Einfach dort nach rolando40 suchen. Diese hier hatte meine Pumpe zerstört, da ich nicht mit bekommen habe das es nicht abschaltet. https://www.campingwagner.de/product_info.php?info=p46456 dort unten unter rolando40

Grüße Roland

Grüße Roland
Unterwegs mit Carado T339 /2016

 Antworten

 Beitrag melden
11.04.2024 22:31
#17 RE: Küchenarmatur Comet Lucca
avatar
Fahranfänger

Das mal wieder spannend :)

Laut Camping Wagner kann der Comet Mikroschalter 6A.
Laut Marquardt kann der Schalter 12V 4A bzw. 24V 2A.

Aber da die Probleme mit den Schaltern anscheinend nicht die Relais sondern die Kabel sind, ist das auch egal.

Der Schalter an sich hat IP67, ist also schon wasserdicht.
Ich würde da einfach nur Schrumpfschlauch ran machen und gut.
Wer auf Nummer Sicher gehen will kann noch die Füße mit Heißkleber zuschmieren, aber ich würde mir da nicht so viel Kopf machen.

Den Schalter gibt es übrigens bei Völkner z.B. inklusive Kabel für 9€:
https://www.voelkner.de/products/42126/M...stend-1St..html

Man könnte auch so einen versuchen ob der passt:
image.png - Bild entfernt (keine Rechte)


 Antworten

 Beitrag melden
12.04.2024 01:31
#18 RE: Küchenarmatur Comet Lucca
avatar
Fahrschüler

bei mir waren tatsächlich die Schalter selber defekt.
ich habs so gelöst
hier lesen machen

==================================
von Aachen durch Europa mit A 68 "Paul"
==================================

Is maith an scáthán súil charad.

 Antworten

 Beitrag melden
12.04.2024 09:01
avatar  Catalpa
#19 RE: Küchenarmatur Comet Lucca
avatar
Moderator Plauderecke

Moin,
den von Völkner hab ich ja. Der kostet sagte 8,38 (hatte oben glaube ich 8,83) und mit Versand dann sowas um 12, weiß ich nicht mehr. Höchstwahrscheinlich bekommt man ihn auch billiger, Völkner ist Conrad und Conrad ist immer teuer… aber das war der erste aus dem „Nicht-Camping-Bereich“ wo er bis zu knap 20€ kostet (ohne Versand)…

Das mit der Freilaufdiode ist auch eine gute Idee :) Aber der Schalter ist stromtechnisch weiter im Grenzbereich. Weil es es einfach und billig zu realisieren ist, habe ich jetzt ein Relais dazwischen gesetzt. Dem könnte man aber auch wieder eine Freilaufdiode spendieren…

bye,
Patrick

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
12.04.2024 10:57
#20 RE: Küchenarmatur Comet Lucca
avatar
Fahrer

Wir haben da auch eine Diskussion gehabt, und diese Lösung war die gescheiteste gewesen. Christiane hatte es hier sehr gut beschrieben.
Grüße Roland

Grüße Roland
Unterwegs mit Carado T339 /2016

 Antworten

 Beitrag melden
12.04.2024 11:18
avatar  Catalpa
#21 RE: Küchenarmatur Comet Lucca
avatar
Moderator Plauderecke

Das ist doch genau die Relais-Lösung. Das haben hier auch schon ein paar gemacht, ich vorgestern ebenfalls. Vor dem Ausbau des Schalters hatte ich ja noch vermutet der Schalter selber sei tot wegen Überlastung und schon mal ein KFZ-Relais besorgt. Ob man dafür ein normales oder wie in deinem Thread auch vorgeschlagen, ein elektronisches nimmt ist relativ egal.

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!