X

Reifendruckkontrolle

  • Seite 3 von 4
11.02.2024 18:06
avatar  scar2
#31 RE: Reifendruckkontrolle
avatar
Fahrexperte

Hallo Frank,

nein ich habe die Räder nicht zusätzlich auswuchten lassen. Ich habe auch keinerlei Schwingungen oder Zittern am Lenkrad bemerkt, auch nicht bei einem mal schnelleren Überholvorgang.

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
11.02.2024 18:46
#32 RE: Reifendruckkontrolle
avatar
Fahrer

Danke für die Antworten. Dann werde ich Die mal montieren. Sind von ELV und liegen seit 2 Jahren im Schrank.
Der Sensor wiegt 12 Gramm, das sind bei 15" und 100 kmh ca. 2,5 kg. Das waren meine Bedenken und das in der Anleitung das Auswuchten empfohlen wird. Die gehen aber sicher auch von schnelleren Fahrzeugen aus. Wir reisen ja und rasen nicht.

Gruß

Frank


 Antworten

 Beitrag melden
11.02.2024 19:08
avatar  Torsten
#33 RE: Reifendruckkontrolle
avatar
Moderator

Ui, dass ist ja mal eine interessante Information @Frank.
Aber vermutlich ist das tatsächlich auf PKW bezogen, gleichwohl sich das bei 100km/h ja auch schon bemerkbar machen kann.

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________

 Antworten

 Beitrag melden
11.02.2024 19:29
#34 RE: Reifendruckkontrolle
avatar
Fahrexperte

12 Gramm merkt keiner, meine waren nicht gut gewuchtet als ich es gewuchtet Hatte haben 80 Gramm gefehlt 🙈
Wer doch Angst hat kann ja einfach 10 Gramm genau gegenüber vom Ventil drauf kleben, dann passt es wieder

T447 Modell 22, Maxi Fahrwerk, Fiat 2,3 169ps,Modell 21 Schalter

 Antworten

 Beitrag melden
11.02.2024 23:45
#35 RE: Reifendruckkontrolle
avatar
Fahranfänger

Ich hatte auch mal einen PKW mit diesen Ventilsensoren aufgerüstet (damals Außendienst, aber ohne Ersatzrad).
Beim Reifenwuchten haben mein Pneu-Spezialist und ich einmal mit und einmal ohne Sensor getestet, was das für einen Unterschied macht.
Ergebnis: deutlich kleiner 5 Gramm an Ausgleichs-Klebegewicht.
Wir waren beide überrascht, da wir mit einer größeren Unwucht gerechnet hätten.

Reise vor dem Sterben, sonst reisen Deine Erben!
Unterwegs mit einem T338.

Allzeit gute Fahrt an alle!

Rudi

 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2024 07:51
#36 RE: Reifendruckkontrolle
avatar
Admin

Zitat von Torsten im Beitrag #23
@ Herbert, Jens und alle andere, die das System bei sich nutzen.

Wo habt ihr das denn genau und wie befestigt?
Direkt an der Windschutzscheibe, so wie es die Beschreibung vorsieht, ist vermutlich wegen dem Plissee nicht möglich.
Vielleicht auf das Armaturenbrett im Bereich des Klemmbrettes mit doppelseitigen Klebeband befestigen?


Bei uns auch direkt an der Frontscheibe.

Wir haben das (mittlerweile eingestellte) Dometic FP 200 und das geht bequem über die Anzeige.



Liebe Grüße Jens

Oft unterwegs im Carado T337, genannt "Karl der Dritte".

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2024 08:32
avatar  Torsten
#37 RE: Reifendruckkontrolle
avatar
Moderator

Danke Jens.
Dann werde ich da die Tage mal messen.
Wäre mir auch lieber an der Frontscheibe als auf dem Armaturenbrett.

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________

 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2024 11:03
#38 RE: Reifendruckkontrolle
avatar
Fahrexperte

Zitat von JogiRider im Beitrag #21
Kann man die eingebaute Reifendruckkontrolle dann deaktivieren? Die blinkt oder leuchtet jA ansonsten immer oder?



Ich habe ja das Tiremoni installiert da meiner noch keine Serien-Reifendruckkontrolle hat.

Aber hatte am Freitag Besuch von einem Bekannten, der schon länger mit den drucksensoren von Fiat rum macht.
Mit dem Multiecuscan kann man die Serienkontrolle, auf den gewünschten Wert einstellen. War eine stundenlange suche aber es geht.
Wir haben jetzt vorne 3,0 und hinten 3,3 bar eingestellt. Somit kommt erst bei dieser Unterschreitung eine Alarmmeldung von den Sensoren.
bis jetzt nach 600Km melder er keine Vorkommnisse Reifendruck aktuell VA 3,6 Bar HA 3,9 Bar.

Grüße an alle

Jürgen

Unterwegs mit Sunlight T69L / 2019

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2024 12:53
#39 RE: Reifendruckkontrolle
avatar
Fahrkönner

Super Sache.
Kannst du weitergeben wie es geht?
Danke

Viele Grüße
Jogi
—————
T6717

 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2024 13:28
avatar  Torsten
#40 RE: Reifendruckkontrolle
avatar
Moderator

Da muss ich jetzt mal ganz blöd zwischen fragen...
Mit "eingebaute Reifendruckkontrolle" meinst du die hier aufgezeigten, nachgerüsteten Systeme mit den Kappen oder?
An das System kann man auch mit dem Multiecuscan dran gehen oder lese ich das gerade verkehrt?

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________

 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2024 13:38
avatar  scar2
#41 RE: Reifendruckkontrolle
avatar
Fahrexperte

Bei den neuen Ducatos ist ein Reifendruckkontrollsystem ab Werk verbaut. Wie schon seit längeren Jahren bei neuen PKW.

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2024 14:47 (zuletzt bearbeitet: 13.02.2024 15:40)
avatar  Torsten
#42 RE: Reifendruckkontrolle
avatar
Moderator

Weißt du zufällig, ab welchem Baujahr das ist oder ist das erst mit Ducato 8 umgesetzt worden?

EDIT:
Ich habe das hier gerade im Netz gefunden

Das MY 2022 mit Fiat und neuen Triebkopf benötigt dann zwangsläufig eine ganz neue Typgenehmigung und der hat dann auch die gesetzliche Vorschrift für ein Reifendruckkontrollsystem.

Fazit: Das MY 2021 als Fiat hat keine RDKS Sensoren und auch kein indirektes System Serienmäßig.


Beim Jumper liefert Citroen das Chassis seit 2021 serienmäßig immer mit RDKS aus

Der Ducato 8 müsste doch tatsächlich auch MY 2022 sein oder?

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________

 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2024 19:58
avatar  Torsten
#43 RE: Reifendruckkontrolle
avatar
Moderator

Heute ist mein Reifendruck-Kontrollgerät gekommen und ich bin beim ersten Check echt begeistert.
Kleines, nicht zu auffälliges Gerät welches sich schnell und einfach einstellen lässt.
Bar oder PSI, Temperatur in C oder F, Warnschwelle für den Reifendruck sowie der Temperatur mit Ober- und Untergrenze.

Die Sensoren wiegen 11g und werden mittels Kontermutter von unten gegen "schnellen" Diebstahl und selbstständigen Lösen gesichert. Das Gerät schaltet sich automatisch ein und aus und hat einen doch recht lauten Signalton, sofern einer der eingestellten Werte über- oder unterschritten wird.
Im Set enthalten ist das Anzeigegerät mit USB Anschluss und kleinem Solarpanel, 4 beschrifteten Sensoren, 4 Kontermuttern, kleiner Schlüssel für die Muttern, USB-Ladekabel, zwei Klebepads für das Anzeigegerät und einer englisch und chinesischen Anleitung.
Der Preis ist mit 29,99 Euro aus meiner Sicht gerechtfertigt.
Laut YouTube soll es gut und zuverlässig funktionieren, ob es stimmt wird sich dann mit der Zeit zeigen.
https://amzn.eu/d/1Bho9If

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________

 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2024 20:04
avatar  scar2
#44 RE: Reifendruckkontrolle
avatar
Fahrexperte

... und passt die Anzeige hinter dein Plissee?

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2024 21:02
avatar  Torsten
#45 RE: Reifendruckkontrolle
avatar
Moderator

Das habe ich heute nicht mehr ausprobiert.
Wenn ich abends nach Hause komme ist es aktuell schon dunkel und ich werde das wohl am Freitag in Ruhe machen.
Ich werde dann -mit Bild- berichten.

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!