X

Dometic Freshjet

25.08.2022 21:33
avatar  T68 XV
#1 Dometic Freshjet
avatar
Fahrkönner

Hallo zusammen,
wollte mich mal zum Thema Dometic Freshjet 2200 Dachllima austauschen.
Wir haben so eine verbaut und ist soweit auch alles gut. Die Klimaanlage läuft normalerweise eher selten und garnicht bei Nacht. Im Moment sind wir in Kroatien und die Nächte sind sehr warm, weshalb wir nun doch eine Nacht mit Klimaanlage geschlafen haben. Meine Frage in die Runde, ist es normal das der Kompressor ständig an und wieder aus geht? Und wenn er anläuft auch deutlich spürbar im Womo?
Bin auf eure Erfahrungen gespannt!

Unterwegs zu zweit mit T68 XV 2,3L Ducato 140PS
Grüße aus dem schönen Blautal!
Harry

 Antworten

 Beitrag melden
25.08.2022 22:32 (zuletzt bearbeitet: 25.08.2022 22:35)
#2 RE: Dometic Freshjet
avatar
Fahrkönner

Hallo Harry,
Auch wir haben festgestellt, daß der Kompressor sich schon mal ausschaltet und wieder zuschaltet. Das Zuschalten ist dann schon recht deutlich. Einmal war er so lange aus, daß ich schon einen Defekt vermutete. Dann wieder Zeiten, in dem er durchgängig kühlt. Ich habe erst vermutet, daß bei starker Sonneneinstrahlung auf dem Dach ein Sensor den Kompressor abschaltet. Ein Anruf bei Dometic hat das nicht bestätigt. Er müßte eigentlich durchlaufen, solange die eingestellte Solltemperatur nicht erreicht wurde. Also leider bei mir keine Klarheit. Wir konnten aber feststellen, daß durchaus Temperaturunterschiede von 8-10 Grad zur Außentemperatur drin sind. Bei 33 Grad außen waren drinnen 24. Sobald die Außentemperatur diesen Wert abends erreichte, haben wir abgeschaltet und Fenster geöffnet. Bin mal gespannt auf einige andere Erfahrungen.
Gruß
Manfred B

Bis 10/20 Clever Celebration. Seit 3/21:
Sunlight V66 140 PS Automatik, 420W PV, WR Ective 1500W, Batteriemanagement BlueBattery X200, Dachklima, LifePo4 Robur 167Ah, LPG Gastankflasche, Netgear AC810, Lesjöfors Vorderachsfedern, Wegfahrsperre Ampire, EBL 31, Sony XAV 5650 Händler: Womo Erlangen (🤮) Wohnmobilstammtisch Heilbronn/Stuttgart

 Antworten

 Beitrag melden
26.08.2022 09:11
avatar  T68 XV
#3 RE: Dometic Freshjet
avatar
Fahrkönner

Hallo Manfred,

vielen Dank für deine Erfahrungen mit der Freshjet. Bin auch mal gespannt was sonst noch so berichtet wird. Aber so wie bei dir ist es bei ja auch. Die Wahrnehmung ist immer etwas unterschiedlich, das Verhalten der Klimaanlage aber wohl normal.

Unterwegs zu zweit mit T68 XV 2,3L Ducato 140PS
Grüße aus dem schönen Blautal!
Harry

 Antworten

 Beitrag melden
26.08.2022 09:22
#4 RE: Dometic Freshjet
avatar
Fahrprofi

Zwar keine direkte Antwort zum Thema, aber in Dänemark hatten wir neben uns einen Wohnwagen mit Klimaanlage stehen... das Geräusch der Klimaanlage hat auf die Dauer doch ganz schön genervt. Man hört es also nicht nur selber. Wäre sie durchgehend gelaufen, wäre es wahrscheinlich auch nicht so störend gewesen, aber das ständige Anlaufen konnte man doch sehr deutlich vernehmen.

Liebe Grüße,
Marcus
________________________________________________________________________________________________________________________
Unterwegs mit: Carado T447 H (04/2020) - 2,3L Euro 6d temp - 160 PS - 9Gang Automatik, aufgelastet auf 4.0t
________________________________________________________________________________________________________________________
Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
26.08.2022 09:36
avatar  T68 XV
#5 RE: Dometic Freshjet
avatar
Fahrkönner

Hallo Marcus,

Danke fürs Feedback. Das man das Anlaufen von außen wahrnimmt könnte ich nicht bestätigen. Bei uns ist, wenn Sie läuft, außen ein dauernder Ton zu hören. (Ja man kann sich daran stören, weshalb wir die Anlage auch sehr bewusst und dosiert nutzen). Mir ist wie gesagt das Anlaufen im Innenraum bei der ersten Nutzung über Nacht sehr extrem vorgekommen.

Unterwegs zu zweit mit T68 XV 2,3L Ducato 140PS
Grüße aus dem schönen Blautal!
Harry

 Antworten

 Beitrag melden
26.08.2022 09:45
#6 RE: Dometic Freshjet
avatar
Admin

.
Dazu möchte ich ein bisschen technischen Hintergrund beitragen:

Trotz des stolzen Preises dieser "Camping-Klimaanlagen" haben diese zumeist keine Invertertechnik, welche in der sonstigen Kältetechnik seit Jahren üblich sind.

Kurz zur Erklärung:

Ein oder Aus: Übliche Klimageräte haben einfache Thermostate, die das Gerät bei Überschreiten einer bestimmten Raumtemperatur einschalten und nach deren Erreichen abschalten.
Das Gerät arbeitet aber (wenn es EIN ist) immer auf voller Leistung, wie ein Auto, dass nur Vollgas und Vollbremsungen kennt.

Inverter sind intelligenter und der Kompressor passt seine Drehgeschwindigkeit an den tatsächlichen Kältebedarf an.

Inverter lassen sich daher wesentlich besser regeln, verbrauchen weniger Energie und sind durch die verringerte Drehzahl des Kompressors deutlich leiser.
.



Liebe Grüße Jens

Oft unterwegs im Carado T337, genannt "Karl der Dritte".

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
26.08.2022 09:57
avatar  T68 XV
#7 RE: Dometic Freshjet
avatar
Fahrkönner

Hallo Jens,

vielen Dank. Wieder hat sich das Forum gelohnt 😀
Man kann hier immer noch was lernen, war mir nicht klar weshalb das so ist wie es ist.
Gibt’s denn Inverter Dachklimaanlagen?
Falls ich mal wieder in die Verlegenheit komme.

Unterwegs zu zweit mit T68 XV 2,3L Ducato 140PS
Grüße aus dem schönen Blautal!
Harry

 Antworten

 Beitrag melden
26.08.2022 10:05
#8 RE: Dometic Freshjet
avatar
Admin

.
Ja, gibt es. Momentan fällt mir allerdings nur die Dometic FreshJet 3000 ein.



Liebe Grüße Jens

Oft unterwegs im Carado T337, genannt "Karl der Dritte".

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2022 09:01
avatar  T68 XV
#9 RE: Dometic Freshjet
avatar
Fahrkönner

Guten Morgen, mal eine Frage an die Elektro Experten/innen. Wäre es möglich den Kompressor innerhalb des Anlagenstromkreises mit einem zusätzlichen soft Start aufzurüsten. Die Anlage müsste ja eigentlich einen haben, will mir garnicht vorstellen wie das wäre wenn keiner drin wäre.

Unterwegs zu zweit mit T68 XV 2,3L Ducato 140PS
Grüße aus dem schönen Blautal!
Harry

 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2022 09:47
#10 RE: Dometic Freshjet
avatar
Admin

.
Hier geht es ja um die Freshjet 2200 und diese wird wie folgt beworben:

Softstart-Funktion für verlässliches Starten auf Campingplätzen mit schwacher elektrischer Absicherung.

Oder bezog sich deine Frage auf ein anderes Model?
.



Liebe Grüße Jens

Oft unterwegs im Carado T337, genannt "Karl der Dritte".

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2022 09:52
avatar  T68 XV
#11 RE: Dometic Freshjet
avatar
Fahrkönner

Hallo, ja es geht Um die 2200. Die hat wohl einen sanftanlauf von Werk aus. Nur wenn der Kompressor ein und ausschaltet rüttelt das ganze Wohnmobil. Daher der Gedanke ob der Kompressor noch mit einem extra soft Start ausgestattet werden könnte.

Unterwegs zu zweit mit T68 XV 2,3L Ducato 140PS
Grüße aus dem schönen Blautal!
Harry

 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2022 10:10
#12 RE: Dometic Freshjet
avatar
Admin

.
Aha, ich verstehe. Das mit dem "mechanisch-harten" Einschalten stört mich bei unserer Klimaanlage auch. Allerdings denke ich nicht, dass es da eine Möglichkeit des Umbaus gibt.
.



Liebe Grüße Jens

Oft unterwegs im Carado T337, genannt "Karl der Dritte".

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2022 10:24
avatar  T68 XV
#13 RE: Dometic Freshjet
avatar
Fahrkönner

Hallo, ja das befürchte ich auch. Aber zumindest verstehst du mein Problem und ich bin nicht wieder zu penibel in meiner Wahrnehmung.

Unterwegs zu zweit mit T68 XV 2,3L Ducato 140PS
Grüße aus dem schönen Blautal!
Harry

 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2022 10:28
#14 RE: Dometic Freshjet
avatar
Admin

.
Ich verstehe genau was du meinst. Nicht nur dass man halt erschrickt, wenn das Gerät einschaltet, sondern man überlegt ja dabei auch jedesmal wie lange die Technik solche "Schläge" aushalten kann. Aber vermutlich ist diese Sorge übertrieben.
.



Liebe Grüße Jens

Oft unterwegs im Carado T337, genannt "Karl der Dritte".

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2022 10:31
avatar  T68 XV
#15 RE: Dometic Freshjet
avatar
Fahrkönner

Ja genau, den Gedanken habe ich auch!

Unterwegs zu zweit mit T68 XV 2,3L Ducato 140PS
Grüße aus dem schönen Blautal!
Harry

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!