X

Matratzenhöhe Sunlight T68/Carado T447

  • Seite 1 von 2
05.09.2021 12:41
avatar  ThomasX
#1 Matratzenhöhe Sunlight T68/Carado T447
avatar
Fahrer

Hallo zusammen,

bei Ravensberger gibt es aktuell 100€ geschenkt. Unser T68 lässt noch auf sich warten und ich überlege, vorab die Matratzen zu besorgen (die Originalen sind uns zu hart). Kann mir jemand die Gesamthöhe (mit Bezug) der Matratzen im Heckbett des T68 nennen?

Danke euch,
Thomas

T68 Adventure Edition 2022 (sehnsüchtig erwartet...)


 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2021 15:25
avatar  Catalpa
#2 RE: Matratzenhöhe Sunlight T68/Carado T447
avatar
Moderator Plauderecke

Hi, ich kann beim T448 von 2020 messen, der dürfte im Heck gleich sein. Aber damit ich dich richtig verstehe, du möchtest die Dicke der Matratze wissen? Verstehe das mit der Gesamthöhe nicht, mit Bezug?? Also mit Bettlaken, dass würde ich mit Null ansetzen oder mit Oberbett, das macht keinen Sinn, hat doch jeder anders und hat auch nix mit der Matratze zu tun… Ach ja, wir haben das Härteproblem mit einem Topper ganz gut gelöst.

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2021 15:47
avatar  ThomasX
#3 RE: Matratzenhöhe Sunlight T68/Carado T447
avatar
Fahrer

Hi Catalpa,

Ja, der 448 müsste gleich sein. Das würde mir helfen. Mit Gesamthöhe meine ich en Matratzenkern + Matratzenbezug (nicht Bettbezug, Bettlaken). Letzterer ist bei einigen Matratzen mehrere cm dick. Bei der originalen eher deutlich weniger denke ich. Also einfach die Höhe der Matratze. Das würde mir helfen.
Topper haben wir auch überlegt. Aber nimmt man einen großen für das ganze Bett, ist zurück bauen schwierig. Oder 3 einzelne Topper und den mittlereren etwas verkleinern. Aber denke die Einzelbettmatratzen tauschen dürfte die bequemste Variante sein. Die originalen Matratzen sind uns auf jeden Fall deutlich zu hart.

Danke dir!

Grüße,
Thomas

T68 Adventure Edition 2022 (sehnsüchtig erwartet...)


 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2021 16:05
avatar  Sahra85
#4 RE: Matratzenhöhe Sunlight T68/Carado T447
avatar
Fahrkönner

Hallo,
gerade gemessen 14 cm

Gruß Rolf

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2021 16:27
avatar  ThomasX
#5 RE: Matratzenhöhe Sunlight T68/Carado T447
avatar
Fahrer

Hi Rolf,

ist das ein aktuelles Modell? 14cm ist arg wenig…da wird die Auswahl von neuen Matratzen definitv schwieriger. Die Wunschmatratze von Ravensberger hat 19cm und wäre damit deutlich zu hoch. Das wäre doof.

Grüße,
Thomas

T68 Adventure Edition 2022 (sehnsüchtig erwartet...)


 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2021 17:02
avatar  Sahra85
#6 RE: Matratzenhöhe Sunlight T68/Carado T447
avatar
Fahrkönner

Hallo Thomas,
14 Tage alt.

Gruß Rolf
PS: meiner Frau ist die Matratze auch zu hart, wir werden ein Topper kaufen.

Gruß Rolf

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2021 17:35
avatar  michel2020 ( gelöscht )
#7 RE: Matratzenhöhe Sunlight T68/Carado T447
avatar
michel2020 ( gelöscht )

Moin Thomas,

wir haben einen aktuellen T68.
Dafür haben wir uns Bettlaken bestellt mit einer Matratzenstärke von 12 cm.

Gruß Michel


 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2021 20:01
avatar  Catalpa
#8 RE: Matratzenhöhe Sunlight T68/Carado T447
avatar
Moderator Plauderecke

Hi,
ganzen Tag gebastelt, darum etwas spät.Habe auch gemessen und würde sogar sagen eher 13cm am Rand aber ich habe keine Brett drauf gelegt ;) Bei der Matratze mit Topper sind es ca. 18cm und das ist überhaupt kein Problem.

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2021 20:13
avatar  Andy
#9 RE: Matratzenhöhe Sunlight T68/Carado T447
avatar
Admin

Zitat
Topper haben wir auch überlegt. Aber nimmt man einen großen für das ganze Bett, ist zurück bauen schwierig. Oder 3 einzelne Topper und den mittlereren etwas verkleinern.

Wende Dich doch mal an Cowan - die arbeiten für Capron und haben auch alle Maße.
Wir haben unseren Topper dort gekauft und es hat ausgereicht das Modell zu nennen und dann noch anzugeben, dass wir nur die Matratze ohne Verlängerung nutzen (bei den Queensbetten gibt es sowas) und haben genau den für uns passenden Topper bekommen - gibt es ganz sicher auch als "Einzelteile" für die Einzelbetten.
Nachfragen kostet auch nichts - und die Leute sind sehr freundlich.
(besser ist natürlich Probeliegen - die Topper gibt es ja in verschiedenen Ausführungen).

Nur damit die Topper nicht nur wegen befürchteter Passprobleme rausfallen....

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
06.09.2021 08:00 (zuletzt bearbeitet: 06.09.2021 08:00)
avatar  ThomasX
#10 RE: Matratzenhöhe Sunlight T68/Carado T447
avatar
Fahrer

Hätte nicht gedacht, dass die so dünn sind. Hatte ich aus dem Mietmobil “deutlich” dicker in Erinnerung. Die Ravensberger sind 19cm hoch. Wir schlafen hinten momentan zu Viert (3 Jahre alter Sohn und 7 Monate alte Tochter). Die beiden großen Matratzen gegen Ravensberger tauschen (wenn Topper passen, dann passt das generell schon) bedeutet dann auch, dass die mittlere 5cm tiefer ist. Dann könnte man noch überlegen für die Mitte einen Topper zurecht zu schneiden und zu teilen, um das auszugleichen.
Ihr seht, irgendwie bin ich von einer kompletten Matratze überzeugter, als von einem Topper. Aber das beste ist wohl, dass ich doch auf das WoMo warte. Auch wenn ich die original Matratzen dann vermutlich nicht, als unbenutzt weiter geben kann.

Vielen Dank euch allen! Ihr habt mir sehr geholfen! Auch, oder gerade weil, mir die Antwort (13cm) nicht gefällt. :D

T68 Adventure Edition 2022 (sehnsüchtig erwartet...)


 Antworten

 Beitrag melden
06.09.2021 08:45
avatar  Catalpa
#11 RE: Matratzenhöhe Sunlight T68/Carado T447
avatar
Moderator Plauderecke

Du möchtest am liebsten eine Matratze „über alles“? Das ist in der Praxis sicher eher unpraktisch. Wir haben den Umbausatz zum Doppelbett auch mit gekauft und gedacht mehr Flexibilität ist besser als wenig. Aber benutzt haben wir das noch nicht. Es reichte einmal die „Schublade“ raus zu ziehen und die dann nötige Leiter einzuhängen um die Nachteile zu bewundern: du kommst kaum noch an die unteren Schränke ran und wenn deine Matratze durchgeht, dann kannst du auch nicht mehr einschieben, mal abgesehen davon, dass so ein Monster sehr unhandlich ist. Auch sehr unangenehm ist, dass man mit Leiter die Badezimmertür nicht mehr aufbekommt. Den Doppelbettumbau würde ich eher als ganz klare Notlösung mit hohem „Budenbaufaktor“ betrachten. Wir haben auch einen jetzt fast fünfjährigen. Meine Frau schläft hinten, der Kurze auch. Es gibt einen Schaumstoffhügel den man unter das Laken stecken kann. Dadurch fällt er nachts nicht in das Treppenloch, egal wie er rantert. Zum Kuscheln kann er, wenn er wach ist rüber auf die kurze Mittelmatratze, bis ca. 120cm geht das. Ich selber schlafe im Hubbett, das ist für eine Person super. Bei zwei Kindern ist es etwas schwierig, da würde ich versuchen den Großen mittelfristig ins Hubbett zu bekommen (Absturzsicherungen sind vorhanden) und die Kleine nachziehen wenn sie nicht mehr in die Mitte passt.

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
06.09.2021 09:02
avatar  michel2020 ( gelöscht )
#12 RE: Matratzenhöhe Sunlight T68/Carado T447
avatar
michel2020 ( gelöscht )

Eine ganze Matratze rein zu bekommen, wird ziemlich schwierig.
Und wenn ich es Recht in Erinnerung habe, ist das Umbau-Set zum großen Bett, mit der Matratze kürzer als die Matratzen Links und Rechts. Selbst die Matratzen Links und Rechts haben eine verschiedene Länge (ca.5cm).

Gruß Michel


 Antworten

 Beitrag melden
06.09.2021 09:11
avatar  Catalpa
#13 RE: Matratzenhöhe Sunlight T68/Carado T447
avatar
Moderator Plauderecke

stimmt! Du hast recht, die sind ungleich…

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
06.09.2021 09:12
avatar  ThomasX
#14 RE: Matratzenhöhe Sunlight T68/Carado T447
avatar
Fahrer

Nein, das habt ihr falsch verstanden. Mein Plan war, dass wir die beiden Matratzen rechts und links tauschen und die mittleren kleinen Original lassen.

Wir haben tatsächlich jeden morgen und jeden Abend umgebaut. Kennen also die Nachteile (Leiter aushängen, um ins Bad zu kommen, etc.). Aber mit den Kleinen war das mit der großen Liegefläche optimal. Unten ein Stillkissen als Begrenzung und niemand kann aus dem Bett fallen.

Also egal, ob Topper oder Matratzentausch. Wir hätten gerne wieder eine große Liegefläche auf gleicher Höhe. Tauschen wir nur die großen Matratzen außen müssen die also die gleiche Höhe haben, wie die Originalen in der Mitte. Oder Außen tauschen und für die Mitte einen Topper in zwei kleine Topper umnähen. Wenn wir uns dagegen für den Topper entscheiden, sollte dieser auch auf 4 Teile aufgeteilt werden.

Ich denke das einzig vernünftige ist, hier doch auf das Mobil zu warten und dann zu entscheiden. Bei Cowan frage ich trotzdem mal an. Danke für den Tipp.

T68 Adventure Edition 2022 (sehnsüchtig erwartet...)


 Antworten

 Beitrag melden
06.09.2021 09:33
avatar  Catalpa
#15 RE: Matratzenhöhe Sunlight T68/Carado T447
avatar
Moderator Plauderecke

Ah, o.k. verstanden :)

Idee: große seitliche Matratzen ersetzen durch Dicke und für die Kleine in der Mitte nur einen Höhenausgleich unter (!) den originalen Matratzenteilen. Die Mitte ist dann ja für die Kinder, die evtl. mit der Härte kein Problem haben? Dann würde eine Platte XPS diesen Zweck erfüllen. Klar, die ist nicht atmungsaktiv aber das ist der Schrank der in der Mitte drunter ist auch nicht. Alternativ drei Handtücher oder Decken (alles darunter).

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!