X

Beleuchtung im T448 verbessern

  • Seite 1 von 2
12.04.2020 00:27
avatar  Catalpa
#1 Beleuchtung im T448 verbessern
avatar
Moderator Plauderecke

Hallo,

ich habe hier schon viele nützliche Infos bekommen und möchte selber etwas beitragen. Also habe ich meine letzte Aktion dokumentiert, evtl. möchte das jemand nachbauen.

zum Problem:
Bei unserer ersten Tour im T448 (Model 2020) ist uns aufgefallen, dass die indirekte Beleuchtung unter den Hubbettschränken mit den vier starken Strahlern unter dem Hubbett zusammengeschaltet ist. Was keinen Sinn macht. Das trenne ich auf und baue neben den vorhaben Serienschalter unter dem rechten Schrank einen zweiten.

Man kann das Brett mit Schalter und Leuchte einfach losschrauben und nach vorne rausziehen. Vorher muss noch im Schrank das kleine Brett in der Ecke abgeschraubt und die Stecker getrennt werden

das ausgebaute Brett nach Einbau des neuen Schalters, 51mm Bohrkrone verwenden

es muss eine zusätzliche Litze gezogen werden, vom Stecker zum neuen Schalter und eine weitere vom neuen Schalter zum alten Schalter, dort kann Schalt+ abgegriffen werden, schwarzes Kabel mit roter Adernhülse, der Schalter hat noch eine freie Klemmstelle


an dem Kabelstecker muss der Pol in dem kleinen Steckerteil ausgefädelt werden und die neu gezogene Litze mit einem Flachstecker versehen und dort eingesteckt werden. Außerdem ist ein weiteres Kabel zw. den Beiden Schränken nötig. Auf dem Bild das weiße, dieses wird mit Flachstecker an das vorher ausgefädelte gesteckt.


dieses Kabel ist ein Problem, man kommt leider kaum auf dem Originalweg durch das Hubbett weil dieses innen voll mit einer Pappwabenstruktur ist. Meine, etwas rustikale, Lösung: im Schrank in dem Kabelkanal nach Oben durchbohren und ein Kabel auf dem Hubbett ziehen und in den andere Schrank führen.


ich habe ein dünnes 0,75er Kabel genommen und einen weißen Klebestreifen darüber geklebt. Das verschwindet weitgehend unter den Lattenrosttellern und stört nicht. Es fließen 320mA, einen nennenswerten Spannungsabfall konnte ich nicht feststellen, ich denke die 0,75 reichen.


im anderen Schrank muss wieder der Stecker getrennt werden und der blau/rote Pol mit dem neuen Kabel verbunden werden


fertig, mit dem neuen Schalter können die vier Strahler geschaltet werden und mit dem alten Serienschalter jeweils die Leselampen oder die LED-Leisten.



Wenn man wie beschrieben vorgeht, muss kein Kabel durchgeschnitten werden und alles kann recht gut zurück gebaut werden. Weil man das Loch vom zweiten Schalter nicht verschwinden lassen kann, könnte man den Serienschalter gegen einen Einfachen tauschen und hätte dann zwei Schalter statt eines Serienschalters, was auf gleiche rauskommt :)

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
15.04.2020 13:22
avatar  willischmidt ( gelöscht )
#2 RE: Beleuchtung im T448 verbessern
avatar
willischmidt ( gelöscht )

Hallo!

Geile Idee, könntest du mal bitte ein Foto vom fertigen Schalter einstellen und mir sagen, woher du den bekommen hast? Es scheint in der aktuellen Modellen nicht mehr die Berker Integro Serie Verwendung zu finden oder? Meine sind jedenfalls nicht mehr rund...

Grüße
Willi


 Antworten

 Beitrag melden
15.04.2020 17:24
avatar  Catalpa
#3 RE: Beleuchtung im T448 verbessern
avatar
Moderator Plauderecke

Hi,
mit Fotos kann ich jetzt gerade nicht dienen, habe den Wagen gerade eben (vor 2h) zum Händler gebracht weil die Dusche undicht ist...

Macht aber nix, die Schalter sind andere. Habe da auch etwas nach suchen müssen, es ist ein Schalterprogramm für Möbeleinbau (und WoMo, Yachten usw.), zu bekommen zum Beispiel hier:
KiKo Shop
es handelt sich um die Sonderserie 30.000, nicht im Shop, man muss den Chef anmailen, der ist aber sehr nett und hilft einem weiter.

bye,
Patrick

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
16.04.2020 07:15
#4 RE: Beleuchtung im T448 verbessern
avatar
Admin

Ein sinnvoller Umbau und eine schöne Beschreibung.

Warum man serienmäßig die Ambientbeleuchtung nicht getrennt schalten kann, verstehe ich auch nicht.

Liebe Grüße Jens



Carado T337, genannt "Karl der Dritte".
Per "Funk" unter capronfreunde

 Antworten

 Beitrag melden
16.04.2020 09:10
avatar  willischmidt ( gelöscht )
#5 RE: Beleuchtung im T448 verbessern
avatar
willischmidt ( gelöscht )

Zitat von Catalpa im Beitrag #3
Hi,
mit Fotos kann ich jetzt gerade nicht dienen, habe den Wagen gerade eben (vor 2h) zum Händler gebracht weil die Dusche undicht ist...

Macht aber nix, die Schalter sind andere. Habe da auch etwas nach suchen müssen, es ist ein Schalterprogramm für Möbeleinbau (und WoMo, Yachten usw.), zu bekommen zum Beispiel hier:
KiKo Shop
es handelt sich um die Sonderserie 30.000, nicht im Shop, man muss den Chef anmailen, der ist aber sehr nett und hilft einem weiter.

bye,
Patrick

Super, Dank dir. Ich suche schon seit Tagen rum und finde nix.

Grüße
Willi


 Antworten

 Beitrag melden
17.04.2020 18:44
avatar  scar2
#6 RE: Beleuchtung im T448 verbessern
avatar
Fahrexperte

Hallo,
ich hatte das Thema Leuchten Hubbett+Ambienteleuchten auch auf dem Plan, die Zusammenschaltung durch den Hersteller von indirekter Beleuchtung plus 4 direkte Strahler unter dem Hubbett empfand ich im letzten Jahr als sehr sinnfrei.
Bei mir in T69L habe ich das anders gelöst.
Auf der Beifahrerseite wo der Schalter im Hängeschrank ist, geht ein geschaltetes Kabel zum Hängeschrank auf der Fahrerseite und auf der Fahrerseite ist das Kabel für die Hubbettleuchten fest mit der geschalteten Ambientebeleuchtung verdrahtet.

Die Plusleitung der Hubbettleuchten habe ich aufgeschnitten und Hülsen einer Steckverbindung gesetzt. So kann ich es bei Bedarf wieder in den Originalzustand versetzen.

In das Verkleidungsbrettchen habe ich einen Kippschalter eingebaut und ein Stück alte Geräteanschlußleitung 1,5 mm.Für mich muß dieser Schalter nicht so bequem erreichbar sein, weil ich üblicherweise nur die LED-Spots an den Hängeschränken oder die Ambientebeleuchtung benutze. Das zusätzliche Licht der 4 Hubbettleuchten werde ich selten verwenden. Und der Aufwand ist geringer und preiswerter. Ich scheue mich noch immer vor dauerhaften größeren Veränderungen.




Jetzt kann ich die beiden LED-Spots an den Hängeschränken schalten oder/und nur die Ambientebeleuchtung. Bei Bedarf öffne ich den Hängeschrank auf der Fahrerseite und schalte die 4 Hubbett-LED dazu.



Wenn ich schon beim Thema bin, mich störte auch die hohe Blendung der LED-Spots, wenn die Augen doch mal in die Richtung gingen.



Dagegen habe ich einfach Kreise von 4,1 cm Durchmesser aus Drucker-Klebefolie geschnitten und auf die LEDs geklebt. Nun habe ich „Milchglas“.



Am Kopfende des Bettes habe ich mir die Kreise in Orange drucken lassen.









Jetzt sieht es so aus.



Gleichzeitig habe ich noch den Serienschalter umgeklemmt. Jetzt ist die Wippe neben dem LED-Spot auch für diesen zuständig. Vorher hat diese die Ambientebeleuchtung geschaltet und erst die folgende Wippe den Spot.

Gruß
Herbert

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
17.04.2020 21:22
avatar  Catalpa
#7 RE: Beleuchtung im T448 verbessern
avatar
Moderator Plauderecke

Hi,
deine Variante hatte ich auch ernsthaft in Erwägung gezogen, weil mir die Aktion mit dem Kabel im Hubbett etwas suspekt erschien aber als ich das dünne Kabel hatte waren die Bedenken verflogen :) Das große Flutlicht erschien mir zum Kochen, Putzen oder Basteln aber so nützlich, dass ich es nicht per Reihenschaltung im Schrank schalten wollte... aber der Aufwand ist natürlich viel geringer.

Das mit den Streuscheiben finde ich toll! Die Leselampen sind wirklich etwas grell.

Im Bad sehe ich auch noch Verbesserungsmöglichkeiten, drei LED-Spots... sehr hell. Gut zum Schminken aber wenn man schlaftrunken auf die Toilette geht wird man geflasht. Ich könnte mir vorstellen, den Mittleren abzudunkel und den Schalter durch einen zweistufigen zu tauschen - alle drei oder nur Mitte

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2020 09:10
#8 RE: Beleuchtung im T448 verbessern
avatar
Fahrkönner

Ich kann eine weitere Lösung beisteuern:

Ich habe die 4 mittigen Spots unterm Hubbett mit den Lesespots zusammengeschaltet und die LED-Streifen dann einzeln schaltbar erhalten.
Das funktioniert durch einfaches Umstecken zweier Kabel in den Steckern in den Ecken der beiden Oberschränke unterm Hubbett.
Es werden keine neuen Kabel benötigt und das Ganze ist in 30 min. erledigt.
Leider habe ich nicht dokumentiert, welche Kabel umgesteckt werden müssen, ich werde das bei unserem Nachbarn wohl auch umbauen und dann dokumentieren.
Es ist aber auf jeder Seite nur ein Kabel, dass umgesteckt werden muss. Bilder folgen.

Sunlight T68 Active MJ2019 150 PS | 3,85t zGG

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2020 11:39
avatar  Catalpa
#9 RE: Beleuchtung im T448 verbessern
avatar
Moderator Plauderecke

Das auch eine gute Lösung mit viel weniger Aufwand und das Schneiden der Schalteröffnung schreckt evtl. auch etwas ab. Aber ich wollte gerne alle Beleuchtungsvarianten getrennt nutzen, die Leselampen sind bei uns solo recht beliebt.

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2020 12:16
#10 RE: Beleuchtung im T448 verbessern
avatar
Fahrkönner

@Catalpa
Woher hast du den Schalter bekommen?
Ich habe nirgendwo genau den gleichen Schalter finden können.

Noch nicht mal der Händler (GÜMA Mannheim) hat die gehabt, die haben für die Markisenbeleuchtung nen Berker genommen.

Sunlight T68 Active MJ2019 150 PS | 3,85t zGG

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
22.06.2020 17:59
avatar  Catalpa
#11 RE: Beleuchtung im T448 verbessern
avatar
Moderator Plauderecke

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
22.06.2020 19:31
#12 RE: Beleuchtung im T448 verbessern
avatar
Fahrkönner

Danke. Hatte nicht komplett nach oben gescrollt

Sunlight T68 Active MJ2019 150 PS | 3,85t zGG

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
17.05.2021 11:20
#13 RE: Beleuchtung im T448 verbessern
avatar
Fahrkönner

Zitat von AndreasL im Beitrag #8
Ich kann eine weitere Lösung beisteuern:

Ich habe die 4 mittigen Spots unterm Hubbett mit den Lesespots zusammengeschaltet und die LED-Streifen dann einzeln schaltbar erhalten.
Das funktioniert durch einfaches Umstecken zweier Kabel in den Steckern in den Ecken der beiden Oberschränke unterm Hubbett.
Es werden keine neuen Kabel benötigt und das Ganze ist in 30 min. erledigt.
Leider habe ich nicht dokumentiert, welche Kabel umgesteckt werden müssen, ich werde das bei unserem Nachbarn wohl auch umbauen und dann dokumentieren.
Es ist aber auf jeder Seite nur ein Kabel, dass umgesteckt werden muss. Bilder folgen.


Ich habe den Umbau gestern nochmal bei unserem Nachbarn gemacht (T68 XV).
Man muss nur die Steckerstifte (Flachsteckerzunge) der nicht-braunen Kabel auf beiden Seiten tauschen.
Fahrerseite blau und blau. Beifahrerseite schwarz und blau. Die Zungen kann man mit einem kleinen flachen Schraubendreher ausclipsen.
Siehe Bilder. Die Ansicht ist die Vorherversion.

Sunlight T68 Active MJ2019 150 PS | 3,85t zGG

Forumspate
Bildanhänge
imagepreview

20210517_111614.jpg

download

imagepreview

20210517_111642.jpg

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
26.06.2021 18:44
#14 RE: Beleuchtung im T448 verbessern
avatar
Fahrprofi

Zitat von AndreasL im Beitrag #13
Ich habe den Umbau gestern nochmal bei unserem Nachbarn gemacht (T68 XV).
Man muss nur die Steckerstifte (Flachsteckerzunge) der nicht-braunen Kabel auf beiden Seiten tauschen.
Fahrerseite blau und blau. Beifahrerseite schwarz und blau. Die Zungen kann man mit einem kleinen flachen Schraubendreher ausclipsen.
Siehe Bilder. Die Ansicht ist die Vorherversion.

Hey Andreas,
vielen Dank für den hilfreichen Beitrag. Habe das eben mal schnell umgesteckt. Hat ca. 5 Minuten gedauert. Das hat mich schon lange genervt, dass die Lampen so sinnfrei zusammengeschaltet waren.


.

Liebe Grüße,
Marcus
________________________________________________________________________________________________________________________
Unterwegs mit: Carado T447 H (04/2020) - 2,3L Euro 6d temp - 160 PS - 9Gang Automatik, aufgelastet auf 4.0t
________________________________________________________________________________________________________________________
Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2022 13:46
#15 RE: Beleuchtung im T448 verbessern
avatar
Fahrschüler

Hallo in die Runde!
Wie einfach war das denn. Besten Dank. Die Standard Schaltung in meinem T 68 hat ja nun wirklich keinen Sinn gemacht. Endlich gemütlich und sinnvoll.
Danke für den Eintrag!
Grüße


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!