X

Zahnriemen Wechsel bei 250 er Ducato

02.03.2020 21:17
#1 Zahnriemen Wechsel bei 250 er Ducato
avatar
Fahrkönner

hallo zusammen,
habe heute mein WoMo zur Fiat Werkstatt gebracht: Inspektion / Oelwechsel...... incl. Tüv. Km-Stand: ca. 38 000, Baujahr 2015.
Alles soweit ok bis der Kollege aus der Werkstatt meinte - nächstes Jahr ist auf jeden Fall der Zahnriemen und nach Fiat- Vorgaben auch die Wasserpumpe fällig. Kosten Zahnriemen: ca. 600 € - mit Wasserpumpe ca. 1100 €. Upppps - nicht schlecht Herr Specht .
In den Foren bin ich nicht so richtig fündig geworden, lediglich im Ducato-Forum steht was
Wasserpumpte_Ducato
Auf der Kehrseite weiß ich, das ein Zahnriemen wohl länger als 50.000 km hält, bei VW Fahrzeugen ist der Wechsel erst bei 100.000 km oder mehr erforderlich.
Anderseit sterben endlose Motoren am Zahnriemen, weil er nicht getauscht wurde.Denn minimalste Toleranzen oder defekte von diesem Teil ist für jeden Motor das Todesurteil - ok - also Wechsel - aber warum zusammen mit der Wasserpumpe?
Antwort der Werkstatt: Die Umlenklagerung von den Riemen ist in der Wasserpumpe und diese Lager sind anfällig bezüglich Verschleiß.
Frage in die Runde: Habt Ihr das auch alle machen lassen ??? und zu welchem Kurs ?
Danke für die Antwort und Gruß
Hans Josef

Gruß
Hans Josef aus Pattensen
Mit Sunlight T 65 unterwegs (04/2015)

 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2020 06:35
#2 RE: Zahnriemen Wechsel bei 250 er Ducato
avatar
Admin

Wir waren mit unserem Zahnriemen noch nicht dran. Dass dabei die Wasserpumpe mit gewechselt wird, habe ich aber auch schon öfters gehört. Offenbar spielen sich die Rollen/Lager und der Zahnriemen aufeinander ein und wenn man dann eine der Komponenten (meist der Zahnriemen) ändert, sollte man das andere mit ändern.

So zumindest die Standardaussage der Werkstätten.



Liebe Grüße Jens

Oft unterwegs im Carado T337, genannt "Karl der Dritte".

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2020 07:05
avatar  Langer
#3 RE: Zahnriemen Wechsel bei 250 er Ducato
avatar
Fahranfänger

Hallo zusammen

Wir haben den Zahnriemen vor einem Jahr machen lassen ,Baujahr 2013- 39000km in einer freien
Werkstatt, mit Wasserpumpe, kostete zusammen 670€ damit konnten wir leben
Die wasserpumpe sollte mitgewechselt werden da du alle umlenkrollen entspannst und mit dem
Neuen Riemen wieder spannen würdest,das können die Lager nicht vertragen und man müsste nach ein paar tausend km
wieder alles noch mal machen,, laut Werkstatt ,, Also lieber mitmachen lassen.

Träume nicht dein Leben , Lebe deinen Traum 😎
Unterwegs im Carado T448 Baujahr 2013

Gruß Dieter

 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2020 10:14
avatar  ( gelöscht )
#4 RE: Zahnriemen Wechsel bei 250 er Ducato
avatar
( gelöscht )

Hallo Hans-Josef,

bei der angegebenen Km-Leistung wird keine seriöse Werkstatt die Wasserpumpe wechseln, denn diese halten normalerweise beim 250er sehr lange.
Ausreißer gibt es naürlich immer mal wieder. Es wird geprüft, ob diese bereits einen sichtbaren Wasseraustritt oder Lagerschaden hat.
Es gibt meinem Wissenstand nach auch keine FIAT-Vorgabe, wann eine Wasserpumpe gewechselt werden muss/sollte!

Die Aussagen der Werkstätten und in Foren zu diesem Thema sind vielfältig, aber in vielen Fällen nicht zielführend und oft durch Gewinnmaximierung geprägt.

Es gibt in der Nähe von Wetzlar (nahe der BAB 45) eine FIAT-Professional Werkstatt, die die Arbeiten zu einem sehr vernünftigem Preis anbietet.

https://www.mw-fahrzeugtechnik.de/

Beim 250er kostet der Zahnriemenwechsel incl. aller Spann/Umlenkrollen und beider Keilrippenriemen knapp 400.- €! (ohne Wasserpumpe)

Einfach Kostenvoranschlag machen lassen und ggf. auf einer Fahrt in den Urlaub dort machen lassen. Geht zügig in knapp 2 Std.

Anmerkung: Bin mit der Werkstatt nicht verwandt oder dergleichen!!


Gruß Dieter


 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2020 10:39 (zuletzt bearbeitet: 03.03.2020 10:43)
avatar  T67
#5 RE: Zahnriemen Wechsel bei 250 er Ducato
avatar
T67
Fahrprofi

Ich habe seinerzeit bei unseren Ducato 230 in dieser Werkstatt den Riemen wechseln lassen.
Hat genau 300 € gekostet.
Ist ein paar Jahre her.

Ich kann die Firma bei Wetzlar auf jeden Fall empfehlen.
Man kann da auch über Nacht stehen.


Und 500 € Mehrpreis für eine Wasserpumpe ist eine Frechheit.
Die Pumpe kostet um die 50 €, das Tauschen geht schnell,weil ja alles schon demontiert ist wegen den Zahnriemen.

Und solche Aussagen mit den Lagern ist Quatsch.
Wechsel die Werkstatt.


 Antworten

 Beitrag melden
04.03.2020 16:33
#6 RE: Zahnriemen Wechsel bei 250 er Ducato
avatar
Fahrkönner

Hallo zusammen,
werde wohl auch beide Teile (WaPu und Zahnriemen) wechsel, danke für die Adressen, werde nächstes Jahr die Firmen mal kontaktieren.
Gruß und Danke
Hans Josef

Gruß
Hans Josef aus Pattensen
Mit Sunlight T 65 unterwegs (04/2015)

 Antworten

 Beitrag melden
04.03.2020 20:37
avatar  ( gelöscht )
#7 RE: Zahnriemen Wechsel bei 250 er Ducato
avatar
( gelöscht )

Hallo Hans Josef,

erst nächstes Jahr?

Hier die FIAT Wechselintervalle (Fußnoten beachten) laut meinem (auch 04/2015) Handbuch:

Max. empfohlene Fahrkilometer 192000 km!
Unabhängig von der Kilometerleistung ist der Steuerriemen bei besonders starker Beanspruchung (kaltes Klima,
Fahren im Stadtzyklus, langen Leerlaufphasen) alle 4 Jahre oder ansonsten alle 5 Jahre zu ersetzen.
Grundsätzlich aber immer das was zuerst eintritt.


Gruß Dieter


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2020 10:48
avatar  HaJü
#8 RE: Zahnriemen Wechsel bei 250 er Ducato
avatar
Fahrkönner

Hallo
Mir hat der Fiat Händler ( Fa. MW ) das Rep.-Set von Fiat mit WaPu , Zahnriemen und Spannrollen für ca. 245,- Euro verkauft !
Ich war auch in Wetzlar bei Fa.MW Fahrzeugtechnik und habe es dort machen lassen. Die zweistündige Anfahrt hat sich auf jeden fall gelohnt.
Meiner ist auch ein 250 er

Gruß
Hans-Jürgen


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2020 11:35
avatar  ( gelöscht )
#9 RE: Zahnriemen Wechsel bei 250 er Ducato
avatar
( gelöscht )

Hallo Hans-Jürgen,

interessant wäre, wie der Preis incl. Einbau gewesen ist.

Gruß Dieter


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2020 13:25
avatar  HaJü
#10 RE: Zahnriemen Wechsel bei 250 er Ducato
avatar
Fahrkönner

Hallo Dieter
Kann ich dir sagen: Mit Ölwechsel und Filter natürlich und Märchensteuer 897,06,-€
Öl und Filter = 116,65 + 19%

Gruß
Hans-Jürgen


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2020 13:29 (zuletzt bearbeitet: 05.03.2020 13:30)
avatar  HaJü
#11 RE: Zahnriemen Wechsel bei 250 er Ducato
avatar
Fahrkönner

Oh Sorry, habe ich noch vergessen, die Keilrippenriemen 2an der Zahl für rund 64€ + 19% waren auch dabei!

Gruß
Hans-Jürgen


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2020 21:21
#12 RE: Zahnriemen Wechsel bei 250 er Ducato
avatar
Fahrkönner

hallo zusammen,
ja - normalerweise ist der Wechsel nach 5 Jahren dran, die Werkstatt meinte aber, auf Grund der rel. geringen Fahrleistung kann man 6 Jahre verkraften. Nun gut, ich werde mich im laufe des Jahres mal drum kümmern, warscheinlich werde ich mal in Wetzlar anfragen, Ich fahre oft von Hannover aus ins Rheinland und nach Gummersbach und das liegt in etwa auf dem Weg. Vielen Dank nochmals für den Tip. Ohnehin bin ich in dieser Werkstatt stutzig geworden, nachdem ich für ein Up-Date bezüglich Tachobeleuchtung nachgefragt habe. Aussage: Das Up-Date muß ich in Mailand anfragen, ob es sowas gibt und dann aufwendig aufspielen, er hat noch nie von so was gehört. - Alles klar, das ist wohl die falsche Werkstatt.
danke nochmals für die Hinweise
Gruß
Hans Josef

Gruß
Hans Josef aus Pattensen
Mit Sunlight T 65 unterwegs (04/2015)

 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2020 23:06
avatar  ( gelöscht )
#13 RE: Zahnriemen Wechsel bei 250 er Ducato
avatar
( gelöscht )

Hallo Hans-Josef,

gehört eigentlich nicht zum ursprünglichen Thema, aber dieses Update zur Tachobeleuchtung (ohne eingeschaltetes Licht) gibt es.

Ich habe es schon vor längerer Zeit aufgespielt bekommen.
Wurde tatsächlich aus Italien geholt. Auch ich musste bei meinem Händler Überzeugungsarbeit leisten, bis es gemacht wurde.
Hatte angeblich noch nie einer bemängelt.

Gruß Dieter


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2020 08:55
avatar  HaJü
#14 RE: Zahnriemen Wechsel bei 250 er Ducato
avatar
Fahrkönner

Hallo
Mit der Tachobeleuchtung gab es seinerzeit einen Rückruf. Wurde bei mir auch durchgeführt und zwar wurde die ganze Tachoeinheit getauscht!

Gruß
Hans-Jürgen


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2020 16:50
#15 RE: Zahnriemen Wechsel bei 250 er Ducato
avatar
Fahrkönner

Hallo Hans Jürgen,
bei mir wurde auch schon die Tachoeinheit getauscht, nicht wegen Rückruf sondern weil div. Kontroll-Leuchten vor sich hin blinkten. Aber die Einheit wurde 1:1 getauscht. Die Sache mit der Tachobeleuchtung liegt aber nicht am der Anzeigeeinheit sondern bedarf eines Up-Date des Body-System, welche die ganzen Beleuchtung und Bedienfunktionen steuert.
Aber ich hab mich damit abgefunden - ist halt Ducato - ein Trecker grund solide ohne Komfort .
Ich wünschte mir auch so eine Automatik wie im PKW, wo aut. ab einer bestimmten Dunkelheit das Licht angeht oder wie bei meiner BMW, wo die Tachobeleuchtung automatisch je nach Dunkelheit hochgedimmt wird.
Wenn ich nach Wetzlar fahre, werde ich das nochmals ansprechen.
Gruß
Hans Josef

Gruß
Hans Josef aus Pattensen
Mit Sunlight T 65 unterwegs (04/2015)

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!