X

Fußbodenerwärmung im begehbaren Bereich

15.09.2020 08:18
#1 Fußbodenerwärmung im begehbaren Bereich
avatar
Fahrer

Hallo,

ich habe die Zusatzausstattung "Fußbodenerwärmung im begehbaren Bereich" geordert. Kann mir jemand die
Funktionsweise und den Nutzen erklären, der sie bereits anwendet?
Gruß
Manfred

Bis 10/20 Clever Celebration. Seit 3/21:
Sunlight V66 140 PS Automatik, 420W PV, WR Ective 1500W, Shunt BlueBattery X200, Thetford N4090, Dachklima, LifePo4 Robur 167Ah, LPG Gastankflasche, Netgear AC810, Lesjöfors Vorderachsfedern, Wegfahrsperre Ampire, EBL 31, Sony XAV 5650 Händler: Womo Erlangen (🤮) Wohnmobilstammtisch Heilbronn/Stuttgart

 Antworten

 Beitrag melden
15.09.2020 12:24
#2 RE: Fußbodenerwärmung im begehbaren Bereich
avatar
Moderator a.D.

Hallo Manfred,
ich glaube, das gab es bei uns noch nicht zu bestellen und - wir vermissen das auch nicht, insbesondere weil wir zum einen einen guten Teppich(-läufer) drin liegen haben und andererseits im Winter nicht unterwegs sind.

Kann man mit diesem Gadget dann überhaupt noch einen Teppich rein legen?

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
15.09.2020 13:49
#3 RE: Fußbodenerwärmung im begehbaren Bereich
avatar
Fahrkönner

2016 angesehen und dagegen entschieden. Diese ist im Bereich des "Flurs" verlegt nicht aber unter dem Tisch...
Man braucht dafür 220V um die Heizstäbe im Boden zu erwärmen und es wiegt glaube ich 6kg (sofern ich mich richtig dran errinnere). Im Winter ist bei uns deswegen ein eigens zugeschnittener Hochflorteppich drinnen und ein Heizlüfter sofern es dort Strom gibt.

Einen Teppich kannst du mit einem "geringeren" Wärmewiderstand reinlegen wobei ich schon gelesen hatte, dass die Heizung wohl zu heiß wurde und den Boden verformte.

Beste Grüße
Steffen


 Antworten

 Beitrag melden
15.09.2020 15:24 (zuletzt bearbeitet: 15.09.2020 15:25)
#4 RE: Fußbodenerwärmung im begehbaren Bereich
avatar
Fahrer

Also, wir nutzen grundsätzlich dauerhaft einen extra zugeschnittenen Naturhaarteppich (Tretford). Schuhe sind tabu.
Da muß ich ich wohl beim Händler oder Sunlight direkt ins Detail gehen und anfragen. Eine Bodenheizung, bei der ein Teppich unzulässig ist, ist
für uns unbrauchbar. Dann findet unser kleiner Heizteppich im Sunlight wieder weitere Verwendung im Winter.
Danke für Eure Hinweise.

Ist die Bodenheizung vielleicht mehrstufig?

Gruß
Manfred

Bis 10/20 Clever Celebration. Seit 3/21:
Sunlight V66 140 PS Automatik, 420W PV, WR Ective 1500W, Shunt BlueBattery X200, Thetford N4090, Dachklima, LifePo4 Robur 167Ah, LPG Gastankflasche, Netgear AC810, Lesjöfors Vorderachsfedern, Wegfahrsperre Ampire, EBL 31, Sony XAV 5650 Händler: Womo Erlangen (🤮) Wohnmobilstammtisch Heilbronn/Stuttgart

 Antworten

 Beitrag melden
16.09.2020 08:29
#5 RE: Fußbodenerwärmung im begehbaren Bereich
avatar
Fahrkönner

Mein Wissen ist ein wenig älter...waren damals glaube ich 2 Stufen.
Wenn du den Wärmewiderstand deines Teppichs weißt kannst du es einmal prüfen aber normalerweise muss der schon "arg" klein sein damit es mit Teppich nicht zu Problemen führt

Beste Grüße
Steffen


 Antworten

 Beitrag melden
21.09.2020 09:53
#6 RE: Fußbodenerwärmung im begehbaren Bereich
avatar
Fahrer

Nach Auskunft des Händlers ist die Fußbodenerwärmung 2-stufig. Eine Teppichauflage ist während der Nutzung erlaubt.

Bis 10/20 Clever Celebration. Seit 3/21:
Sunlight V66 140 PS Automatik, 420W PV, WR Ective 1500W, Shunt BlueBattery X200, Thetford N4090, Dachklima, LifePo4 Robur 167Ah, LPG Gastankflasche, Netgear AC810, Lesjöfors Vorderachsfedern, Wegfahrsperre Ampire, EBL 31, Sony XAV 5650 Händler: Womo Erlangen (🤮) Wohnmobilstammtisch Heilbronn/Stuttgart

 Antworten

 Beitrag melden
21.09.2020 12:19 (zuletzt bearbeitet: 21.09.2020 12:22)
avatar  T67
#7 RE: Fußbodenerwärmung im begehbaren Bereich
avatar
T67
Fahrexperte

Hier sieht man wie es einfach geht eine Fußbodenzeizung nachzurüsten.
Und viel preiswerter, und eventuell besser zu regulieren.

https://www.youtube.com/watch?v=GBLZVWr5hmQ

https://www.youtube.com/watch?v=GBLZVWr5hmQ

https://www.amazon.de/s?k=heizfolie+12v&..._ss_ts-ap-p_4_9


 Antworten

 Beitrag melden
24.09.2020 22:41
avatar  Mic ( gelöscht )
#8 RE: Fußbodenerwärmung im begehbaren Bereich
avatar
Mic ( gelöscht )

Uns hat der Händler von der Fußbodenheizung abgeraten.
Ich habe stattdessen die E-Patrone für die Truma 6 genommen.

Viele Grüße
Michael


 Antworten

 Beitrag melden
04.10.2020 12:50
avatar  Klaus
#9 RE: Fußbodenerwärmung im begehbaren Bereich
avatar
Fahranfänger

Hallo Manfred,
wir haben die Fußbodenerwärmung BJ 2018 T348. Bei uns ist die Erwärmung 3-Stufig. Wir sind mit dem Mobil auch im Winter zum Skifahren. Nutzen dann immer Stufe 3. Der Boden wird nicht heiß sondern nur warm. Wir können im Winter in Socken durchs Mobil. Es wird nur der Boden erwärmt. Eine Heizleistung ist nicht vorhanden. Verlegt ist die Erwärmung im begehbaren Bereich sowie unter dem Tisch. Leider ist der begehbare Bereich im Bad nicht erwärmt. Stellen ohne Erwärmung merkt man dann deutlich.
Wir würden sie immer wieder nehmen. Teppich-boden im Mobil ist nicht unser Ding.
Als Winterausstattung haben wir auch die Truma E (Truma CP Plus ist dann serienmäßig) und die Kantop Motorraumisolierung.

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
05.10.2020 10:14
#10 RE: Fußbodenerwärmung im begehbaren Bereich
avatar
Fahrer

@T67 Danke für die Hinweise. Aber als Laie lasse ich die Finger von Selfmade-Nachrüstungen im E-Bereich.
Hallo Michael,
wir bleiben somit bei der Bestellung Bodenerwärmung. Wir haben die C6E aus den gleichen Gründen bestellt.
Gruß
Manfred

Bis 10/20 Clever Celebration. Seit 3/21:
Sunlight V66 140 PS Automatik, 420W PV, WR Ective 1500W, Shunt BlueBattery X200, Thetford N4090, Dachklima, LifePo4 Robur 167Ah, LPG Gastankflasche, Netgear AC810, Lesjöfors Vorderachsfedern, Wegfahrsperre Ampire, EBL 31, Sony XAV 5650 Händler: Womo Erlangen (🤮) Wohnmobilstammtisch Heilbronn/Stuttgart

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!