X

Qualität der Doppelkamera

05.11.2021 21:32
avatar  Catalpa
#1 Qualität der Doppelkamera
avatar
Moderator Plauderecke

Hallo,

ich war mit der Bildqualität der Hersteller-Doppelkamera im Dunklen nie zufrieden und habe mir das natürlich mit der miesen Lichtausbeute der Rückfahrleuchte erklärt. Heute habe ich mal probehalbe meine neue LED-Leuchte „anprobiert“, die ist zweistufig recht hell und schweinehell. Im Spiegel sieht man so gut aber bei der Kamera ist der Erfolg zwiespältig. Zum einen erzeugt der Strahler Lichtreflexe auf der Straße die im Kamerabild stark überbelichten (blenden), das könnte aber auch gut am schlechten Xzent F220 liegen. Aber etwas anderes fällt mir noch auf, die weit schauende Kamera hat im Dunklen ein sehr viel schlechteres Bild als die kurz schauende. Licht ist jetzt genug da, aber die weite Kamera sieht total verwaschen aus. Ich habe erstmal die Linsen geputzt weil ich dachte da ist Dreck drauf aber nein, die ist so schlecht… kann doch nicht sein :(

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
06.11.2021 09:34 (zuletzt bearbeitet: 06.11.2021 09:34)
#2 RE: Qualität der Doppelkamera
avatar
Fahrexperte

Hallo,
du hast nicht geschgrieben welche Kamera du verbaut hast.
also ich bin mit meinen 2 Linsenkamera vollkommen zufrieden, beide passen perfekt, vom Bild her.

Grüße an alle

Jürgen

Unterwegs mit Sunlight T69L / 2019

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
06.11.2021 09:50
avatar  Catalpa
#3 RE: Qualität der Doppelkamera
avatar
Moderator Plauderecke

Hi,
das Teil was man bei Mitbestellung montiert bekommt, dachte dass wäre immer die Gleiche.
In meinen Unterlagen läuft sie unter „Twin Rückfahrkamera 3. Bremsleuchte Dethleffs/Carado/Sunlight/Etrusco“ der Firma Wollnikom GmbH.

bye,
Patrick

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
06.11.2021 10:32
avatar  Catalpa
#4 RE: Qualität der Doppelkamera
avatar
Moderator Plauderecke

…eben bei Tag betrachtet. Das Bild ist auch bei Helligkeit total trübe und verwaschen, schlechter als normal. Ich habe den Verdacht, dass da Kondenswasser drin ist. Ist mir früher nie aufgefallen.

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
06.11.2021 10:36
#5 RE: Qualität der Doppelkamera
avatar
Fahrexperte

ich habe die von Carmedien verbaut und ist in Verbindung mit meinem Kenwood Reciver einfach nur Top

Habe meine auch höher verbaut als die Werksteile so stören auch die Räder hinten drauf nicht!

Grüße an alle

Jürgen

Unterwegs mit Sunlight T69L / 2019

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
06.11.2021 11:46
avatar  Catalpa
#6 RE: Qualität der Doppelkamera
avatar
Moderator Plauderecke

Es ist kein Wasser drin, habe es mir mit einer Taschenlampe genau angesehen. Hm, merkwürdig. Ich fahre gleich mal eine Runde und sehe mir das Bild in anderen Lichtverhältnissen an…

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
06.11.2021 16:20
avatar  Catalpa
#7 RE: Qualität der Doppelkamera
avatar
Moderator Plauderecke

… nach ausführlicher Wartungsfahrt (Diesel, Adblue, Bier) kann ich sagen, dass in die „weite“ Kamera scheinbar doch Feuchtigkeit eingedrungen ist. Bei richtigen Lichtverhältnissen sieht man in der Bildmitte einen runden Fleck von ca. 1/3 der Bildfläche. Dieser sieht aus wie Nebel oder ein schmutziger Belag. Ich denke, die Kamera ist schlicht undicht, ich melde das dem Händler.

76C6DA0A-3EA6-465D-AE24-9F27C7F041DD.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
06.11.2021 17:13
#8 RE: Qualität der Doppelkamera
avatar
Fahrexperte

Das würde ich auch reklamieren.....

Grüße an alle

Jürgen

Unterwegs mit Sunlight T69L / 2019

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
19.11.2021 14:03
avatar  Catalpa
#9 RE: Qualität der Doppelkamera
avatar
Moderator Plauderecke

Ich hatte Kontakt mit dem Händler und dem Vertrieb der Kamera (Wollnikom). Von Wollnikom bin ich positiv überrasch, die sind freundliche und an einer Lösung interessiert. So kennt man das ja sonst garnicht im WoMo-Service-Bereich. Ich muss mich etwas gedulden (in der Winterpause kein Problem) und in ein paar Wochen kommt ein Techniker und tauscht die Kamera bei mir vor der Haustür. Super, vielen Dank!

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!